Frage von Fitnessbeast12, 3

Trainingsplan mit 15 ändern

Ich bin 15 1/2 Jahre alt und trainiere nun schon seit 3 Monaten mit einem ganzkörper trainingsplan, d.h. am einen tag Bizeps, Trizeps, brust, bauch, schultern, nacken, rücken und beine und jeden zweiten tag eine cardio Einheit ( laufen oder radfahren). Da mann ja nach längerer zeit den plan ändern soll hab ich mir gedacht, dass ich es wie folgt mache: Trainingseinheit 1: Brust, Bizeps, Trizeps Trainingseinheit 2: Rücken, Nacken, Schultern, Beine Trainingseinheit 3: Cardioeinheit

Für jede Muskelgruppe würde ich nicht mehr als 3 Übungen mit 3-4 sätzen machen. Dazu würde ich jeden 2. tag den bauch mit 2-3 Übungen trainieren.

Ist dieser Trainingsplan in Ordnung? mfg. Lordvougl

Antwort
von Umpalumpa, 1

unterer Rücken fehlt noch, aber die Aufteilung macht Sinn. Bei der Laufeinheit würde ich dir übrigens emfehlen, auch regelmäßig Tempolaufeinheiten einzubauen, weil das mehr Mikroverletzungen in den Muskeln verursacht und dadurch zu mehr Testosteronausschüttung führt. Das wirkt sich dann auch positiv auf die Muskeln des Rumpfes und der Arme aus.

Antwort
von eric1998, 1

ja der ist in ordnung!aber nicht zu viel gewicht in deinem alter! ab 16 kannst du ruig mit gewichten trainieren ab diesen alter sind deine knochen fester ich habe auch angefangen mit 16 richtig zu trainieren!Und nicht vergessen ernaehrung umzustellen genuegend eiweiss,kolenhydrate,proteine und suessigkeiten weglassen oder wenn du drang verspuerst dann ein bisschen ist in ordnung!wasser statt suessgetranke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community