Frage von Schuster140, 5

Trainingsplan ? Kraft und Ausdauertrainig?

Hi,

Kurze frage hatte vor zu trainieren. Und zwar wollte ich meinen traingsplan so zu gestallten:

Mo: Kraft+ joggen Di: Ruhe Mit: Kraft+ joggen Do: Ruhe Fr: Kraft+ joggen Sa: Ruhe So: Kraft+ joggen

Ich hatte vor das Krafttraining vor dem joggen zu machen. Das heißt 18 Uhr Krafttraining und dann um 20 Uhr joggen.

Wäre das so in Ordnung ? Und was sollte ich essen ?

Freundliche Grüße

Schuster

Antwort
von Juergen63, 1

Die Planaufteilung wäre so in Ordnung, wobei entscheidend ist wie intensiv du Kraft und Ausdauertraining betreiben willst und was deine Zielsetzung ist. Gegebenenfalls ist es sinnvoll Kraft und Ausdauer auf zwei Tage aufzuteilen. Von der Ernährung her würde ich mich ausgewogen und Eiweißreich ernähren. Magerquark, Fisch, Geflügel, Pute, Sojaprodukte und Hülsenfrüchte sind gute Eiweißquellen. Obst, Gemüse, Salat gute Mineral und VItaminquellen und Reis, Vollkorn, Nudeln, Kartoffeln, Haferflocken gute KH Quellen. Solltest du vorhaben abzunehmen, dann mußt du dich Kalorienreduzierter ernähren. In dem Fall dann etwas sparsamer mit den KH umgehen.

Antwort
von Onlinecoaching, 1

Hallo,

es kommt auf Deine Zielsetzung an und darauf, wie intensiv Du trainierst usw.. Wenn Du splittest und später noch 30 min ausläufst ist das kein Problem.

Wenn Du leistungsorientiert laufen willst, ist das so verkehrt..... Splittest Du denn das Krafttraining? Ansonsten sind 4 Termine viel zuviel!

Essen solltest Du Vollwertkost und abwechslungsreich. Spezielle Ernährung brauchst Du nicht....

(.....)

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community