Frage von Bella2109 25.12.2011

Trainerhaftpflicht

  • Hilfreichste Antwort von Gast 27.12.2011

    Wir bieten als unabhängiger Versicherungsmakler für Trainer im In- und Outdoorbereich einen preisgünstigen Versicherungsschutz ab 104,71 € jährlich. Weitere Informationen unter http://www.hhbock.de/trainerpolice . Hans Herbert Bock von HHB Versicherungsmakler eK

  • Antwort von Bella2109 26.12.2011

    Ich bin freiberufliche Trainerin! Ich arbeite nicht für einen Verein. Ab kommendem Jahr möchte ich privat Kurse geben, daher frag ich! Danke!

  • Antwort von Flankengott 26.12.2011

    Auch mein Rat: Immer erst den Weg über den Verein probieren und erst dann privat schauen was möglich ist. Die Frage ist immer in welchem Rahmen du die Versicherung brauchst, dh arbeitest du als Trainer im Verein oder bei einem Verband, oder arbeitest du Freiberuflich, zb als Personaltrainer.... Diese Fragen gilt es rechtlich abzuklären!

  • Antwort von Hirtzley 26.12.2011

    Frag die Vorstände Deines Vereines, eine gute Vereinsführung macht sowas aber aus von sich aus für seine ehrenamtlichen Trainer. Gibst Du privaten, bezahlten Unterricht frag beim Verband Deiner Sportart nach.

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!