Frage von Jukie, 22

Trainer für Morgentraining finden?

Hallo!

Seit ca. einem Monat ehe ich neben meinem regulären Schwimmtraining, welches vier Mal wöchentlich statt findet, vor der Schule schwimmen. Das tue ich, da ich das Ziel zu einem Olympiastützpunkt zu gelangen anstrebe.

Nun habe ich folgende Frage: Auf die Dauer morgens alleine trainieren zu gehen kann "demotivierend" bzw. nicht effizient sein. Daher suche ich einen Trainer, welcher mich morgens (von mir aus auch in einer Gruppe) trainiert. Kennt sich da jemand aus? (Standort Hamburg)

Vielen Dank im Voraus!

Antwort
von pate4ever, 16

Du wirst eventuell einen anderen Verein beitreten müssen, wenn dein momentaner Verein nicht genügend Schwimmer auf diesen Niveau hat bzw. nicht die Trainingszeiten, die Du brauchst.
Beim Vereinswechsel beachten, dass die Übergangsfrist (Zeitraum wo Du ohne eine Sperre für Meisterschaften) eingehalten wird.

Zu deiner eigentlichen Frage: einen 2. Trainer, der sich nicht mit dem Haupttrainer abspricht ist oft keine gute Idee, außerdem vermute ich eher, dass Du einen Trainingspartner mindestens genauso dringend brauchen wirst -> daher bei anderen Vereinen schauen, welche Trainer, Schwimmer und Trainingszeiten sind.

Antwort
von Marathonus, 7

Du willst in einen Olympistützpunkt gelangen. Das bedeutet, dass du eigentlich schon in einem Leistungskader sein müsstest, nicht wahr? Dein Landestrainer müsste sich doch um dich kümmern. Sprich doch mal mit ihm.

Antwort
von misternoname, 4

Wenn du nach einem Monat schon "demotiviert" bist früh morgens vor der Schule zu schwimmen, wie soll das dann in 4 oder 10 oder 15 Jahren aussehen? Und was verstehst du unter "effizient"?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community