Frage von fitnesschick, 29

Thaiboxen, Krafttraining und Joggen - alles einzeln oder a gleichen Tag?

Momentan gehe ich Montag & Mittwochs zum Thaiboxen ab August könnte ich das zu Montag, Dienstag, Mittwoch erweitern (geht nur so wegen Arbeit und Schule) Würdet ihr am gleichen Tag noch Krafttraining machen oder das dann eher auf Donnerstag, Freitag, Samstag/Sonntag verschieben? Momentan mach ich Dienstag, Donnerstag, Samstag Krafttraining. Bin momentan auch wieder dran anfangen zu Joggen - das habe ich früher immer morgens gemacht und denke des sollte kein Problem sein.

Was denkt ihr zum Thaiboxen und Krafttraining ? 1. Wochenhälfte das eine und 2. Wochenhälfte das andere oder besser mischen ?

Danke schonmal

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von tttom, 28

Hallo und guten Tag,

das kommt drauf an, wie du dich fühlst! Solltest du nicht zu sehr ausgelaugt sein, kannst du das ruhig miteinander kombinieren! Ich würde aber min. einen Tag in der Woche trainingsfrei lassen, damit deine Muskeln die Chance haben zu regenerieren!

Als weiteres Kriterium würde ich ansetzen, wie professionel du das Kickboxen betreibst: Nimmst du an Wettkämpfen/Meisterschaften dran teil?

Für weitere Fragen und Bemerkungen stehe ich gerne zur Verfügung

Mit freundlichen Grüßen

Kommentar von fitnesschick ,

Danke! Das ist so unterschiedlich...je nachdem welche Schicht ich arbeite.

Thaiboxen habe ich erst angefangen, habe aber das Ziel "Wettkampf" für die Zukunft geplant.

Kommentar von tttom ,

An deiner Stelle würde ich dem Thaiboxen alle sportlichen Prioritäten unterordnen und alle Zeit, die du ins Krafttraining investieren würdest für Thaiboxen aufbringen (damit der Erfolg schnell kommt)

Wegen Schichtarbeit kann ich dir keine Tipps geben, denn meine Arbeit ist immer zur gleichen Zeit!

Antwort
von DeepBlue, 23

Hi,

auf jeden Fall mischen! Denn zwischen den Krafttrainingseinheiten sollte stets mindestens ein Tag Pause sein, damit sich die Muskeln erholen und der Belastung anpassen können. An diesem Tag kannst Du aber bequem eine andere Sportart ausüben, bei der die Muskeln nicht so stark gereizt werden wie beim Krafttraining. 

Ich weiß nicht, ob ich am gleichen Tag Thaiboxen und Krafttraining praktizieren würde. Es sollten mehrere Stunden Pause dazwischen liegen.


Gruß Blue 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community