Frage von Smash, 35

Tennisregeln ITF

Hätte gerne ein Buch mit den offiziellen Tennisregeln und den neuesten Entscheidungen. Finde ich aber nicht.

Gibt es das. (Nicht als PDF, sondern gebunden) ?

Wir streiten uns ja leider oft, etwa: Darf der Gegner zur Kontrolle des Ballabdruckes die gegnerische Seite betreten? Ich kennen das so: Ja aber nur mit Genehmigung des Gegners. Freunde behaupten aber: Nein nie. Wenn der Schiedsrichter das sieht, daß jemand die andere Seite betritt kann er disqualifiziert werden. Auch wenn er den Gegner fragte.

Antwort
von golum83ch, 30

hallo

such dir einen neuen gegner bzw spielpartner dem du vertrauen kannst!!!

ich dachte es sei so: um einen abruck zu kontrollieren darfst du seine platzhälfte betreten. zuerst aber immer fragen ob du rüberkannst. hat er ausversehen out gerufen, ball kratzt aber an der linie ist es dein punkt. der "out" ruf muss erfolgen bevor der gegner den ball wieder zurückschlägt. ein erfahrener tennisspieler sieht das natürlich sofort wenn die linie beim abspringen des balls weiss wird. somit ist der fall relativ schnell klar.

ich darf leider keine links posten: geh auf swisstennis.ch , wettkampf, rules and regulations, spiel ohne schiedsrichter. auf der seite des dtp findest du sicher etwas änliches.

aber ernsthaft: was spielst du mit jemandem tennis der dich bescheisst? such dir einen neuen gegner!

grüsse und viel spass

Kommentar von Smash ,

Das war nun gar nicht hilfreich. Und ziemlich banal und unwissend

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten