Frage von Woppa23,

Tennisprofi

Hey, ich bin 13 (w) und spiele seit 2 Jahren Tennis... ich trainiere 3 mal die Woche 2,5Std. Ein Fachmann meinte ich hätte Talent und könnte es weit bringen. Kann ich noch Tennisprofi werden ? Außerdem wieviel kostet eine Karriere, wie entwickelt sie sich und was ist mit der Schule/Abitur ..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Prince,

Hier ist wohl eher eine Glaskugel gefragt, als unsere Beurteilung aus der Ferne. Also die Ausbildung würde ich nie vernachlässigen! Um Tennisprofi zu werden bedarf es aber viel mehr als "nur" Talent! Du brauchst Top-Trainer, sehr gute Trainingspartner, viel viel Ehrgeiz und eisernen Willen, musst erfolgreich spielen, und viele Matches und Turniere bestreiten und gewinnen, und brauchst auch Glück um verletzungsfrei zu bleiben, Sponsoren zu finden, etc. Man sollte niemals nie sagen, und sich irgendwann nicht vorwerfen müssen, dass man es nicht probiert hätte, aber eine Garantie dass man Profi wird, hat man natürlich auch nicht!. Trotzdem alles Gute!!!

Antwort
von Andreas83,

Wie schon gesagt, Garantien gibt es keine. Es ist schön zu hören, dass du Talent hast und es freut einen auch zu hören, wenn ein Fachmann das bestätigt. Näheres dazu weiß man aber erst, wenn du Turniere gegen andere sehr gute spielst. Und nichtmal, wenn du alle Jugendturniere gewinnen solltest, ist das eine Garantie Profi zu werden.

da ich ja auch Trainer in unserem Verband bin, kann ich dir grob 2 Beispiele nennen zu Trainingsaufwand und Kosten: weiblich 13, trainiert mittlerweile seit ca 6-7 Jahren regelmäßig. mittlerweile ~12-15h in der Woche Tennis+Kondition

Zu den Kosten ein Beispiel: männlich 16, ~15-20h Training pro Woche. Kosten für Training und Turniere ~40-50k € pro Jahr (trotz Verbandsförderung und Sponsoren) Das ist auch immer zu beachten beim Tennissport und daran scheitert nunmal leider (und verständlicherweise) der Großteil

Ziele soll man haben, keine Frage. Auch das Ziel Profi zu werden, kann das Ziel einer großen Zielkette sein (also viele Ziele stecken ;) )

Mein Vorschlag: Trainiere mit Freude weiter, sehr konsequent und ehrgeizig. Und beginne Turniere zu spielen!! Zum einen siehst du dort, wie weit du schon bist, wo deine Stärken und Schwächen im Vergleich zu anderen Topspielern deiner Altersklasse liegen. Und du verbesserst dich vor allem auch durch Matches gegen gute Turnierspieler !

Viel Glück !

Antwort
von Nastase,

Hallo Woppa...eigentlich bist du schon zu spät dran....Prince hat dir schon aufgezeichnet was dich erwartet....versuch im Sommer bei den Medienspielen möglichst hochklassik einzusteigen..spiel viele Turniere...bleibst du ungeschlagen auch in LK 1 ...dann nimmt alles von selbst seinen Lauf....laß es uns wissen!!!!...viel Glück....Nastase PS...hast du überhaupt schon mit deinen Eltern gesprochen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten