Frage von irwurot, 109

Tennis-Doppel - Rückschläger-Partner wird am Schläger getroffen,

Hallo, folgende Frage wurde heiß diskutiert: Der Rückschlägerpartner im Tennis- Doppelspiel wird vom Ball am Schläger getroffen, nachdem dieser im falschen Aufschlagfeld (also in seinem Feld) den Boden berührt hat. Wer bekommt den Punkt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von golum83ch, 109

aufschlagfelher (wie von den vorrednern beantwortet). anders währe es wenn dein partner direkt am körper (zb bauch oder kopf) getroffen würde. dann währe es punkt für den servierenden.

viel spass

Antwort
von Pistensau1980, 75

Ich bin kein Tennisexperte, aber ich gehe davon aus, dass das als Aufschlagfehler gewertet wird. Er kann den Ball dann ja auch wegschlagen, bevor er den Körper trifft.

Antwort
von Helge001, 65

Ganz klar ein Aufschlagfehler, da der Aufschlagende nicht das richtige Feld getroffen hat.

Antwort
von anonymous, 52

Es gilt immer das Prinzip, dass der erste Fehler in einem Ballwechsel massgebend ist. In diesem Fall also der fehlerhafte Aufschlag (ins falsche Feld). Was danach geschieht ist eigentlich "Wurst".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community