Frage von Djbobby 31.01.2012

Teilwiederholung, Brennende Sätze ?

  • Antwort von Juergen63 01.02.2012

    Die Teilweiderholungen werden gerne im 21er Rhytmus ausgeführt. Hier nimmst du ein Gewicht was ca. 7-8 Wdhlg zuläßt. Nach dem du keine ganzen Bewegungsabläufe mehr schaffst übst du nur noch halbe Bewegungsabläufe aus. Davon auch ca.7 Wdhlg. und wenn die auch nicht mehr gehen dann nur noch die Hälfte von der Hälfte. Das ist eine Methode um dem Muskel komplett auszureizen. Hier übst du die ganzen Wdhlg allerdings ohne Pause aus. Das ganze kannst du natürlich in 3-4 Satzformen ausüben.

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!