Frage von ElliLunax3, 18

Tag Trainingspause notwendig nach Bauch, Beine, Po?

Hey Leute,

also ich war gestern beim Bauch, Beine, Po und hab jetzt halt leichten Muskelkater am Po, und an den Beinen noch nicht wirklich. Meistens kommt der bei mir erst 2 Tage später. Ich hab mich im Internet aber echt verunsichern lassen durch Sätze wie: "zu viel Sport kann zu Übertraining führen" oder "zu viel Sport kann zu Muskelabbau führen" und "bei Muskelkater sollte man einen Tag Pause machen, sonst dauert er noch länger". Also ich weiß ja nicht, aber mein Trainer meinte halt, dass ich nach BBP sicher erstmal einen Tag Pause brauchen werde, was jetzt aber nicht nach Empfehlung sondern eher nach Vermutung klingt. Heute würde ich gerne zu Zumba gehen, was ja jetzt nicht unbedingt den Muskelaufbau fördert und deswegen kein Problem darstellen sollte, da ich ja auch noch nicht wirklich Muskelkater habe.. also ist es notwendig, Zumba heute ausfallen zu lassen? Hat das gleich irgendwelche negativen Konsequenzen?? Und muss man bei Group Fitness - was ja trotzdem ziemlich anstrengend ist ^^ - genauso aufpassen wie bei Training an den Geräten?

Antwort
von Vasaloppet, 13

Die Äusserung Deines Trainers orientiert sich wahrscheinlich am Bequemlichkeitsgrad seiner Kunden und Kundinnen, die beim kleinsten Muskelkater in den Ausstand treten.

Ins Übertraining kommt man Gott sei Dank nicht von heute auf morgen. Dem Besuch der Zumba-Lektion steht also aus dieser Sicht nichts im Wege. Trainierte Sportler legen nur nach wirklich anstrengenden und erschöpfenden Leistungen einen Ruhetag ein. Ansonsten trainieren sie nach intensiven Trainings auf einem tieferenn Intensitätslevel und betreiben sogenannte aktive Erholung (Regeneration).

Achte auf Dein Körpergefühl. Wenn Du argen Muskelkater haben solltest, oder Du Dich wirklich müde fühlst, dann ist es angezeigt, eine allenfalls intensive Einheit fallen zu lassen.

Heja, heja ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community