Frage von wissensdurst1,

Taekwondo-Referat : BITTE HELFEN !!

Hey (: ich mache bald ein Referat über Taekwondo und frage mich ;

  • was sollte ich unbedingt erwähnen?
  • was könnte die anderen interessieren?
  • wie könnte ich die anderen mit dem Referat ''begeistern''?
  • was sollte ich als Anschauungsmaterial mitnehmen?

Besonders die letzte Frage ist wichtig, ich hab 'nur' noch meinen roten Gürtel und einen blauen die ich mitbringen könnte, meinen Anzug, und Wettkampfausrüstung; Soll ich das alles mitnehmen? Wär das nicht zu viel?

-Danke :)

Antwort
von wurststurm,

Die Fragen solltest du selbst beantworten können. Ich sehe hier auch nicht so zwingend den Bezug zum Sport. Eher den zu Hausaufgaben :-)

Kommentar von wissensdurst1 ,

..also wenn du die Fragen schon nicht beantwortest hättest du es lassen können..

Kommentar von wurststurm ,

Was ich damit sagen wollte ist; niemand kann besser als du wissen, was bei dir Begeisterung hervorruft. Was die anderen interessiert kannst du nicht wissen und das ist auch sehr unterschiedlich und schwer eruierbar, deshalb solltest du einfach das Referat unterhaltsam gestalten und die eine oder andere Anekdote einstreuen. Wahrscheinlich interessiert die Leute eher, wie du dir mal ein blaues Auge geholt hast als dass Grossmeister Mata Hari Achtzehnhundert Blumenkohl den Sport gegründet hat. Und Material nur soweit mitbringen wie es auch Anschauung bietet.

Kommentar von wissensdurst1 ,

Ahso, tut mir Leid das habe ich falsch verstanden.. Stimmt da hast du Recht^^ 'Grossmeister Mata Hari Achtzehnhunder Blumenkohl' lach :DD

Danke für deine Antwort. Noch eine Frage; Würde es zu angeberisch rüberkommen wenn ich Medallien mitbringe? (weil ich auch von den Wettkämpfen und so rede) Oder soll ich es lassen?

Kommentar von wurststurm ,

Unbedingt, Medaillen ziehen immer! Begeistern kann man ja letztlich auch nur wenn man selbst begeistert ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten