Frage von SaimenE,

Süßkartoffel und Leistungssteigerung

Hat jemand von euch vielleicht schon über einen längeren Zeitraum,regelmäig Süßkartoffeln verzehrt und dadurch eine Leistungssteigerung festgestellt ? Wodurch sollte dies zustande kommen ? Kennt jemand Studien oder eine weitere Seite,wo man mehr lesen kann ? Folgende Seite behauptet eine Leistungssteigerung im Kraftsport durch den regelmäßigen verzehr von Süßkartoffeln:http://www.zentrum-der-gesundheit.de/suesskartoffel.html

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Juergen63,

Vergess dies ganz schnell. Es gibt definitiv kein herkömmliches Nahrungsmittel was eine Leistungssteigerung, nur aus dem Wirkstoff des Nährstoffes heraus, bewirkt. Süßkartoffeln sind recht Eiweißarm und die KH Bilanz ist auch nicht gerade sehr hoch. Sie ist zwar Vitamin und Mineralreich und weist einen hohen Vitamin E, A und Biotingehalt auf, hat ansonsten aber gegenüber der herkömmlichen Kartoffel weniger Inhaltsstoffe. Und VItamin A bzw. E bewerkstelligt keine Leistungssteigerung. Was also soll die Süßkartoffel hier zum Wundermittel machen ????

Kommentar von SaimenE ,

das frag ich ja euch ;)

Antwort
von wurststurm,

Ein Blick genügt um zu sehen, dass auf der Seite jeder Mist propagiert wird, der schon längst widerlegt ist. Wie die Entschlackungskuren, obwohl doch nun jeder weiss, dass der Körper keine Schlacken hat.

Antwort
von BenDanFitness,

Süßkartoffeln sind super, aber ich denke man kann keine merkbare Leistungssteigerung erzielen. Der Mix aus gesunden Lebensmitteln macht es halt.

Wenn Sie regelmäßig Süßkartoffeln essen (und natürlich ausreichend Sport treiben), werden Sie einen Anstieg Ihres Leistungsvermögens beobachten.

Wäre die Seite seriöser, wenn da Äpfel statt Süßkartoffeln stehen würde? Was ist an diesem Satz bitteschön Mist? Es wird lediglich gesagt, dass durch den Verzehr von etwas gesundem (hier Süßkartoffeln) das Leistungsvermögen ansteigt.

Andere Seiten schreiben, Schokolade wäre gesund und würde dies und jedes steigern und die Leute klatschen in die Hände bei so einem Unfug.

Meiner Meinung nach sollte jeder, der sich ausgiebig mit Ernährung und Gesundheit beschäftigt hat auf der Seite sehr vieles davon wiederfinden. Gute Infos, die nicht in einschlägigen Fitness- und Kochmagazinen zu finden sind. Kann mich dieser Anti-ZDG-Fraktion nicht anschließen.

Antwort
von ralphp,

Ich habe davon noch nichts gehört. Hier in Asien wird die süßkartoffel nicht zur Leistungssteigerung verzehrt, sondern ist ein Genussmittel wie in deutschland zum Beispiel die Schokolade.

Wenn überhaupt eine leistungssteigernde Wirkung eintreten sollte, so dürfte diese wohl eher von kurzer Dauer sein und durch die Einnahme von Traubenzucker ebenso erreicht werden können.

Im übrigen ist wurststurm voll zuzustimmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten