Frage von JamiFio, 5

Suche Sportsüchtige für Reportage

Hallo an alle,

ich schreibe einen Beitrag über Sportsucht für eine lokale Zeitung. Ich habe bereits mit einer Sportpsychologin geredet und suche jetzt jemand, der sportsüchtig ist, bzw. der/die glaubt, es zu sein. Hätte jemand Lust, mir seine/ihre Geschichte zu erzählen? Das ganze kann selbstverständlich anonymisiert werden.

Antworten bitte hier oder an die E-Mail Adresse mrsbettoni@gmail.com

Danke!

Antwort
von tkdbooomer, 5

Da kann ich was aus erfahrung was sagen . Ich muss schon sagen dass das Motto *Sport ist Mord * hier zutreffend ist , da man sich zu tode läuft , man die eigene Ernährung , Gesundheit und Familie vernachlässigt und das schon viele Nachteile mit sich zieht . (Freundin verlässt dich , Familie fragt wieso man immer so stinkt und oft in Ohnmacht fallen gehört einfach dazu etc... .) yes good life man . so gelangt man an einen psychologischen Punkt wo man die eigene Identitätsentwicklung durch Beeinflussung von außen in Frage stellt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten