Frage von fussballchamps,

Suche eine gute Abseitserklärung für Damenfußball

Ich weiß natürlich was es ist, was ich suche wäre eine handfeste aber einfache Erklärung. Wenn ich das versuche stimmt sie entweder nicht ganz oder ist so umständlich!Kann mir wer helfen?

Antwort
von Juergen63,

Im Prinzip ist die Abseitsregel einfach erklärt. Wenn bei einem Paß der Spieler X, der den Paß erhalten soll, alleine vor dem gegnerischen Torwart steht ohne das noch ein Abwehrspieler der anderen Manschaft vor ihm steht, dann steht er im Abseits. ( siehe auch die schöne Skizze von Fearz ). Ausnahme wäre das passive Abseits, was zum Tragen kommt wenn der Spieler der von der Position her im Abseits steht nicht angespielt wird und auch nicht ins Spielgeschehen eingreift. In dem Falle wird kein Abseits gepfiffen.

Antwort
von Domeee,

Die Abseitsregel geht so wenn ein Spieler hinter dem letzten Abwehrspieler steht.Dann ist es Abseits.Und wenn es kein Abseits ist steht ein Spieler im Abseits wird dann aber nicht Angespielt.So sind die Abseitsregeln mehr gibt es nicht.Ich hoffe du hast es kapierst.

Antwort
von Fearz,

Am Einfachsten erklärt mit einer Zeichnung:

Angenommen, du schießt den Ball einem anderen Spieler deiner eigenen Mannschaft zu. Zu genau dem Zeitpunkt, zu dem du vor den Ball trittst, müssen zwischen dem Spieler, dem du den Ball zuschießt und dem gegenerischen Tor noch mindestens zwei generische Spieler stehen. Wirf einen Blick auf das Bild auf der rechten Seite. Der rote Spieler spielt den Ball zum anderen roten Spieler, wie der Pfeil zeigt. Zwischen dem angespielten Spieler und dem gegnerischen Tor befindet sich nur noch ein Gegner, nämlich der Torwart. Das bedeutet, dass der angespielte rote Spieler im Abseits steht und den Ball nicht berühren darf. Tut er es doch, so muss der Schiedsrichter das Spiel unterbrechen und der blauen Mannschaft einen Freistoß geben.(Bild 1) Anders sieht es auf dem zweiten Bild aus. Der rote Spieler passt den Ball wiederum zu seinem Mitspieler. Diesmal befinden sich zwischen dem angespielten roten Spieler aber noch zwei Gegner: der Torwart und ein Feldspieler. Der rote Fußballer steht also nicht im Abseits und darf den Ball annehmen. Wird der Ball von der Ecke her hineingeschossen oder aus dem Aus eingeworfen, so gilt die Abseitsregel nicht. (Bild 2)

Keine passende Antwort gefunden?

    Fragen Sie die Community

    Die unter sportlerfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
    Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.