Frage von MichiNocker,

Sprungtraining

Hallo,

Ich muss bei einem Eignungstest beim Standweitsprung 2.50m springen. Dazu kommt noch der Hochsprung mit 1.50m. Momentan bin ich beim Standweitsprung bei ca. 2.35 und bei Hochsprung bei ca. 1.40.

Kann mir jemand ein paar gute Tipps bzw. Übungen (mit der Anzahl der Wiederholungen uns Pausen) zur Steigerung der Sprungkraft geben? Ich dachte an einen Mix zwischen Schnellkraft und Maximalkraft, wenn man das überhaupt gezielt separat trainieren kann.

Bis jetzt habe ich ohne speziellen Trainngsplan trainiert. Da mir ein voll ausgestatteter Kraftraum und eine komplette Turnhalle zur Verfügung steht möchte ich nun gezielt an der Sprungkraft arbeiten.

Danke im Voraus

Michael

Antwort
von Professor,

Du könntest Anhocksprünge auf der Stelle machen. Auch Weitsprünge mit Anlauf, jeweils mit dem rechten und linken Bein abspringen. Mit leichter Hantel im Rücken, Sprünge nur aus den Sprunggelenken. Dazu Kniebeugen, in dem Du bei der Streckung versuchst noch abzuspringen. Das geht auch mit einer Gewichtsweste. Sprinttraining aus dem Hochstart über ca. 40m bringt Dir auch Explosivität.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community