Frage von Roary,

Sportunterwäsche fürs Training?

Habt Ihr im Training spezielle Funktionsunterwäsche an oder kann man auf so was verzichten?

Antwort
von Juergen63,

Die Funktionsunterwäsche ist schon nicht schlecht, verhindert aber nicht das du schwitzt. Ich persönlich trage derzeit keine spezielle Funktionsunterwäsche und komme so ganz gut zurecht. Vor 20 Jahren als es diese Unterwäsche noch nicht gab sind die Sportler ja auch so zurecht gekommen. Und im Sommer wo du eh leicht bekleidet trainierst reicht auch herkömmliche Unterwäsche. Im Winter halte ich die Atmungsaktiven Trickots, Jacken etc. schon für vorteilhaft. In dem Falle hilft dir die Funktionsunterwäsche den Schweiß besser nach außen abzutransportieren und hält den Wind von außen ab was dann angenehmer bei der Kälte ist. Ansonsten würde ich die Funktionsunterwäsche an deiner Stelle einfach ausprobieren. Und dann kannst du dir ja selber ein Urteil bilden.

Antwort
von xynatura,

Ich selbst trage keine Sportunterwäsche, schon gar nicht wenn ich im Studio trainiere. Ganz selten wenn es draußen an die -10°c hat und ich mein Lauftraining im Freien absolviere. Da trage ich dann ein funktionielles langarm Underwear Oberteil, dann ein funktions langarm Shirt, und dann ein Thermoshirt (Zwiebelschichten). Das hilft super, hält schön warm und die Feuchtigkeit spürt man nicht auf der Haut. Aber momentan reicht mir auch bei den heutigen -5°c nur ein funktion Kurzarmshirt, ein Thermo-laufschirt und eine Fleecejacke. Merke da keinen Unterschied.

Kommentar von Bressen ,

http://www.x-bionic.de/x-bionic

Das soll jetzt keine Werbung sein, aber das Zeug ist mehr als gut. Einfach Testen.

Antwort
von sportella,

Kommt drauf an, was für eine Art Training Du meinst. Im Studio trage ich nur ein Baumwolltop, da macht es nichts, wenn das ein bisschen feucht wird.

Beim Radtraining habe ich immer ein Unterhemd an, da ist es wegen dem Fahrtwind wichtig, keine nassen Klamotten am Körper zu tragen. Im Sommer ein ganz dünnes (das kühlt sogar), im Frühjahr und Herbst ein normales Odlo-Unterhemd. Im Winter je nach Kälte ein Kurz-oder Langarm-Merinounterhemd.

Antwort
von Zombaer,

Nee wenn du in der Halle trainierst (weiß ja nicht was du trainierst), trag ich normale Boxershorts...

LG, Zombaer

Kommentar von Bressen ,

Selbst in einer Turnhalle würde ich Funktionsunterwäsche anziehen.

Antwort
von Bressen,

Wenn der Sport drausen stattfindet würde ich schon was anziehen. Bei uns(Eishockey) wird sowas wie im link getragen.

http://www.x-bionic.de/

Antwort
von peterbobi70,

halte ich nicht für unbedingt notwendig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community