Frage von fahimmm,

Sportsline Crosstrainer ab 03.01.2013 bei Aldi. Kaufempfehlung?

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Crosstrainer und habe das morgige Angebot bei Aldi entdeckt: http://www.aldi-nord.de/aldi_crosstrainer_48_5_1196_17841.html

Kann jemand einen Kauf empfehlen bzw. abraten? Kennt jemand den Hersteller (Sportsline bzw. rc-sportgeraete)? Die Daten sind zumindest für diese Preisklasse gut.

Mir ist klar, dass es für ca. 400 Euro oder mehr bessere Geräte gibt (Finnlo, Kettler, ...), jedoch spielt bei mir auch der Preis eine Rolle. Die 269 Euro wären schon meine Schmerzensgrenze für einen laufruhigen Crosstrainer...

Vielen Dank im Voraus für euer Feedback und viele Grüße

Antwort
von Juergen63,

Das was man auf dem Bild sieht und was die Beschreibung her gibt ließt sich erstmal ganz gut. Du kannst für den Preis natürlich kein Profigerät erwarten. Aber für den Heimgebrauch kann der Heimtrainer durchaus gut sein. Am besten wäre es das Gerät vor Ort auszuprobieren um ein Gefühl für die Beweglichkeit und Freigängigkeit der Mechaniken zu bekommen und die Elektronik zu testen. Das kannst du bei Aldi natürlich nicht. Von daher mußt du letztlich entscheiden ob dir der ungeprüfte Kauf des Heimtrainers das mögliche Risiko Wert ist. Entscheidend ist auch wie oft bzw. von wie viel Personen der Heimtrainer genutzt werden soll. Wenn da mehre Familienmitglieder mehrmals die Woche über eine längere Zeitspanne trainieren wäre ein höherwertiger Crosstrainer unter Umständen sinnvoller. Für eine Einzelperson die 3-4 mal die Woche trainiert sollte der Heimtrainer an sich auch auf längere Sicht ausreichend sein. Aber das ist jetzt natürlich keine Garantie.

Antwort
von kaier,

Du gehst doch kein Risiko ein. Wenn es dir nicht gefällt oder knarzt, knackt oder sonst was macht, was es nicht soll, kannst du es ja zurückbringen.

Kommentar von fahimmm ,

Naja die rumschlepperei wollte ich mir schon ersparen...

Antwort
von ralphp,

Nun ich möchte vorausschicken, dass ich von derartigen Geräten gar nichts halte. Alles was die Geräte können, kann man auch gänzlich ohne Geräte machen. Aber spart man nicht. Nur eine Menge Geld, sondern kommt zudem auch noch aus den eigenen vier Wänden heraus, wenn man draußen an der frischen Luft übt.

Der Beschreibung nach zu urteilen, dürfte das Gerät im Verhältnis zum Preis ganz gut sein, ein Profigerät darfst du natürlich nicht erwarten ....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community