Frage von iDamon,

Sportart zum Abnehmen ?

Hi

Da ich etwas zu genommen habe, versuche ich das ganze wieder los zu werden. Da ich mich mit Diäten garnicht auskenne versuche ich es mit Sport oder einer Kombination aus beiden ^^

Nun wollt ich wissen was gut ist um Kondition aufzubauen und man Fett "schnell" verbrennt.

Danke :)

Antwort
von raffath,

Ich würde an deiner Stelle mit dem Schwimmen anfangen. Das belastet die Gelenke nicht so und du kannst in aller Ruhe Muskeln aufbauen. Außerdem ist Schwimmen sau anstrengend und du verbrennst ohne Ende Fett. Probiere es mal aus. Es ist natürlich eine Überwindung, denn im Schwimmbad lasen sich Fettpölsterchen nicht verheimlichen und der Aufwand erstmal zum Schwimmbad hin und so weiter bla blub.....MACHEN UND ABNEHMEN:-)

Antwort
von mountainbiker75,

Meiner Erfahrung nach kannst du zwar schnellabnehmen, falls du deinen Lebensstil radikal veränderst, jedoch musst du darauf achten das du nicht mehr in alte Gewohnheiten verfällst und der bekannte Jo-Jo Effekt eintritt, wo man dann komplett frustriert ist und dann womöglich noch mehr zunimmt. Ich habe schnell meinen Lebensstil verändert. An einem Tag noch fettige Burger und am nächsten Tag hab ich sämtlichen Fast Food den Kampf angesagt und statt dem Burger lieber Obst und Johgurts etc. gegessen. Innerhalb von einer Woche habe ich gleich einmal 5 Kilo abgenommen. Aber das ist dann auch verbunden mit einem Verlust von Gewöhnheiten und ein radikaler Umstieg kann auch schnell wieder umschwingen, weil es für viele zuviel wird. Das Ganze auf längere Sicht aufrecht zu erhalten fordert am Beginn den Verlust eines Lebensstandards, den man vorher hatte. Ich würde etwas machen wo du wirklich den ganzen Körper bewegst. Zum Beispiel bietet sich Joggen bzw. Laufen an, und Kondition erreichst du so auch. Aber das heißt nicht das du gleich eine Diät machen musst. Man kann klein anfangen und bestimmte Dinge weglassen. Das ist glaube ich der beste weg. Weniger Zucker bei den Mahlzeiten, obwohl du ja nicht ganz darauf verzichten musst. Einfach das ganze einen level zurückschrauben und dann langsam bestimmte Essgewohnheiten verändern. Wichtig ist auch das du, wenn du Sport machst, gleich einmal 1 Stunde Bewegung machst. Erst nach einer bestimmten Zeit beginnt der Körper fett abzubauen. 10 Minuten Bewegung reicht da leider nicht.

Antwort
von Erkki,

Zum Abnehmen sind Ausdauersportarten sehr gut - suche dir daraus eine, die dir wirklich Freude macht (sonst wird das jedes Mal ein Kampf - ich mag Joggen zum Beispiel nicht, dafür aber Radeln). Du kannst trotzdem auch 1-2 Training mit Muskelaufbau machen, denn dadurch steigert sich dein Grundumsatz an Kalorien generell. Wenn du dann noch deine Ernährung ein wenig anpasst, klappt das bestimmt mit dem Abnehmen :)

Antwort
von Juergen63,

Hier ist ein Ausdauertraining und eine Kalorienreduziertere Ernährung angesagt. Sportarten wie Schwimmen, Radfahren. Joggen eignen sich sehr gut um genügend Kalorien zu verbrennen. Die Ernährung sollte ausgewogen aber etwas KH minierter sein. Auf die Schnelle geht das Ganze leider nicht. Es erfordert schon etwas Disziplin und Regelmäßigkeit.

Antwort
von SaimenE,

es kommt schon immer auf den stoffwechsel an und lässt sich nicht pauschal sagen.aber die meisten erzielen am schnellsten und besten erfolge mit der "wenig kohlenhydrate und mehr eiweiß"-ernährung. bis zu 40g kohlenhydrate am tag solltest du aber essen,damit du genügend energie hast.das reicht schon aus,wenn du morgen 5EL haferflocken isst,damit hast du das abgedeckt. pro körpergwicht/kg ca.2g eiweiß in form von thunfisch,quark,naturjogurt etc. ... abends am besten keine kh's mehr un dnur noch eiweiß (abends ist am besten quark,versorgt lange die muskeln und kurbelt die fettverbrennung an). allerdings ist immer noch faustregel: fett abnehmen tust du nur,wenn du mehr kcal verbrennst als du zu dir nimmst.und hungern nützt dir auch nichts,da du hier vielleicht in ein kcal-defizit kommst,aber da werden deine muskeln verbrannt anstelle des fettes. denk also dran,nur mit einer gesunden ernährung und ausreichend sport (und regeneration) nimmst du auch gesund und dauerhaft ab!

Antwort
von 0815runner,

Abnehmen wirst du immer dann, wenn du mehr Kalorien verbrauchst, als du zu dir nimmst (negative Kalorienbilanz). Dazu gehören eine etwas reduzierte Ernährung und ein aktiver Lebensstil. Nutze jede Möglichkeit zur Bewegung. Nimm die Treppe statt den Lift.

Als Sport ist am besten die Kombination aus Krafttraining und Ausdauertraining geeignet. Krafttraining baut sehr effektiv Fett ab. Ausdauertraining hilft dir, den Kalorienumsatz zu steigern. Du darfst aber keine Wunder erwarten. 3 mal pro Woche für 45 min laufen, sind gut für den Anfang, aber der Kalorienverbrauch ist nicht sonderlich hoch. In 1 h Laufen verbrauchst du - abhängig von Gewicht und Laufgeschwindigkeit - zwischen 500 und 900 kcal. Ein kg Körperfett hat ca. 7.000 kcal. Nur um mal die Relationen klar zu machen.

Helfen tut - neben der Reduzierung der Menge - auch eine Ernährungsumstellung auf möglichst eiweißreiche und kohlenhydratarme Kost.

Antwort
von mo87er,

Lege deine Fokus erstmal auf die richtige Ernährung. Wenn du dich richtig ernährst kommt der rest von selbst:)

Antwort
von peterbobi70,

Ich würde dir raten, einen mix aus ausdauerlauf und liegestützen zu machen!! Bei ausdauerläufen wird deine ausdauer besser und du verbrennst jede menge fett. Kaum etwas ist so wirksam um abzunehmen. Die liegestützen sind bringen dir auch Ausdauer , man merkt es aber nur wenn man so viele macht , wie man schafft. außerdem geht es um ein vielfaches schneller als ausdauerläufe , deshalb kommt man hier nur leicht ins schwitzen. Die ernährung ist ein weiterer sehr wichtiger faktor. Du musst nicht weniger essen, sondern nur kalorienarme und gut verdaubares. dies währen z.B salat oder johgurt. mn muss sich nicht nur von dem ernähren ,es langt sogar wenn man einen kleinen becher joguhrt oder eine kleine schüssel salat isst, nachdem man aber auch kalorienarme ,aber kohlenhydratreiche nahrugsmittel zu sich nimmt, wie zum beispiel Reis oder Nudeln

Antwort
von peterbobi70,

joogen und schwimmen sind sehr effektiv

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten