Frage von Boardergirl93, 102

Sport trotz Fussverletzung

Hallo Zusammen War am Wochenende mit meinem Hund spatzieren. Als ich auf ein Feld lief um den Ball meines Hundes zu werfen, habe ich mir an einer Pflanze eine Verbrennung geholt. Zuerst dachte ich es sei nur ein Mückenstich, bis dann am Abend der ganze Fuss angeschwollen ist und sich Blasen bildeten. Nun sind die Blasen riesig und ich kann kaum Laufen. Bin eher am Humpeln, weil ich mein Fuss nicht mer richtig absetzten kann. Wollte fragen, ob ich trotz dieser "Verbrennung/Verletzung" etwas Sport machen kann oder auch etwas Kraftsport? Habt ihr mir einige Tipps? Hab gestern schon auf Sport verzichtet... Vielen Dank! Liebe Grüsse

Antwort
von Athletic, 102

Falls deine Verletzungen weiter anschwellen oder sich der Zustand verschlimmert oder nicht verbessert rate ich dir dringend dazu einen Arzt aufzusuchen. Wenn du aber schon wieder auf dem Weg der Besserung bist, kannst du durchaus vielleicht ein wenig Kraftsport machen. Am besten für andere Muskelgruppen, die nicht direkt etwas mit deinem Fuß zu tun haben, wie zum Beispiel deinen Oberkörper, Bizeps, Trizeps oder auch deinen Rücken und Latisimus. Mit vielen lieben Grüßen und gute Besserung Athletic

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community