Frage von RaphaeI, 18

Sport LK

Hi, nächstes Jahr komme ich in die 11. ich habe Sport Theorie gewählt und überlege Sport LK zu wählen. Jetzt hab' ich ein paar Fragen dazu.

Durch einen bekannten, welcher bald Abi macht und Sport LK gewählt hat weiß ich schon ein wenig darüber.

Zum Beispiel, dass man erst Leichtathletik, Volleyball, Badmintion und Schwimmen machen muss und dann 3 Sportarten vom Kurs gewählt werden, 1 Mannschafts- und eine Individualsportart.

Meine Fragen sind nun, da vermutlich eine dieser Sportarten Fußball oder Handball sein wird

  1. Ich bin nicht begabt im Fußball, ich könnte aber trainieren und zeige auch viel Einsatz beim Spiel. Wie würde das mit der Bewertung sein? Können nur die Fußballprofis 13-15 Punkte bekommen oder kann ich das auch schaffen, mit viel Einsatz und einem Willen zur verbesserung und wenn ich mich wirklich verbessere, auch wenn ich nicht so wirklich gut werden werde? Und
  2. Wie viel trainieren ist wohl nötig für diese Sportarten?

Schwimmen gehe ich 1 mal pro Woche, Leichathletik kann ich, auch wenn ich trainieren könnte und ich gehe noch im Moment 2 mal Pro Woche zum rudern/Zirkeltraining und würde im Sommer auch öfter gehen, doch das Wintertraining findet leider nur 2 mal Stadt und einmal hab ich Unterricht. Wie oft müsste ich im Sport LK Fußball oder Badmintion oder andere Sportarten trainieren gehen? 1. Mal? 2. Mal? 4. Mal?

Und gibt es sonst noch Sachen die vielleicht interessant wären?

Danke im Voraus.

Raphael.

Antwort
von ralphp, 12

Die Fragen könnte Dir Dein Sportlehrer wohl am einfachsten beantworten, denn das Sportangebot ist in Abhängigkeit von der Schule sehr verschieden und ebenso die dort erwarteten Leistungen.

Bitte verstehe: Allgemeine Antworten kann es daher nicht geben. Das betrifft auch Deine konkreten Fragen zu Inhalten, Bewertungen oder zur Trainingsintensität.

Auch was die Bewertung betrifft, ist diese wohl in erster Linie vom Lehrer abhängig. Fähigkeiten sind das eine, die gezeigte Leistung und der Einsatz das andere. Je nachdem wie der Lehrer seine Schwerpunkte setzt, wird die Bewertung ausfallen, wobei natürlich gewisse Mindestanforderungen immer bestehen.

Zum Training ist die Antwort ganz einfach: Je besser Du werden willst, desto mehr musst Du trainieren. Fakt ist jedenfalls, dass der Sportunterricht allein nicht ausreichen wird, wenn Du Höchstleistungen erbringen willst. Du musst selbst wissen, welche Bewertung Du anstrebst und entsprechend musst Du trainieren und Zeit investieren, um diese Bewertung zu erreichen. Das ist aber mit allem so im Leben, denn nichts gibt es für umsonst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community