Frage von Rogerro, 50

Spielstärke beim Tennis verbessern

Hallo, kurz zu meiner persönlichen situation: ich bin 17 und spiele seit sieben Jahren Tennis, ich habe bis jetzt ca. 15 Punktspiele bzw. Turniere gespielt, da ich jedoch mehrere Vereinswechsel hinter mir habe bin ich nie über die Kreisklasse hinausgekommen. Ich möchte aber in den nächsten Wochen zu einem der besten Vereine in meiner Stadt wechseln, wo ich mindestens 2 mal die Woche trainieren werde (davor nur 1mal die Woche). Nun meine Fragen: Kann man sich zu dieser Zeit (juni) noch zu Punktspielen (Saison) im Verein anmelden lassen ? Wie weit kann ich es noch bei dem aktuellen Training schaffen ( Bezirksliga ... ), dass ich höchstwahrscheinlich kein Profi mehr werde ( Federer ) ist mir natürlich klar, aber welche Chancen habe ich noch ? Was muss man schaffen um ins ATP Ranking aufgeommen zu werden, gibt es sowas auch bei Jugendlichen ? Ich würde mich über zahlreiche, ernstgemeinte und ausführliche antworten sehr freuen.

Antwort
von Helge001, 50

Trenne dich von dem Gedanken ins ATP Ranking zu kommen. Dafür hattest du in der eigentlichen "Lernphase" einfach zu wenig Training und müsstest schon mindestens jetzt in der Bezirksliga/Verbandsliga spielen. Die Bezirksliga ist machbar, wenn du jetzt regelmäßig zweimal die Woche zwei Stunden richtig trainierst. Da meine ich nicht, irgendwelche Spielchen. Zusätzlich solltest du Kraft-/Fitnesstraining machen, um den Sprung in die Bezirksliga zu schaffen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten