Frage von xxgoldstylerxx,

Sollte man erkältet trainieren gehen?

Habe mir in der nacht ne leichte erkältung zugezogen (schnupfen, leichte halzschmerhen) wäre es gut da ins fitnesstudio zu gehn oder sollte ich es lieber lassen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von aim419,

Auf keinen Fall....bei jedem Traning wird das Immunsystem geschwächt! Und somit bist du noch anfälliger gegen sämtliche Bakterien,Viren,.... ! Ich habe letztes Jahr mit leichten Ohrenschmerzen und Halsschmerzen trainiert, dann bin ich 2 Wochen im Bett gelegen mit Seitenstrang-Angina, usw. also nie wieder! Kurrier dich aus!

Antwort
von 0815runner,

Bei einer leichten Erkältung kann man noch trainieren. Bei Fieber oder erhöhter Temperatur aber auf gar keinen Fall.

Antwort
von sportella,

Lass es bleiben und kurier Dich aus. Dann wirst Du schneller wieder gesund. Wenn Du krank bist, wird das eh nur ein Alibi-Training ohne Nutzen.

Antwort
von domi44,

Hallo, wenn man krank ist sollte man grundsätzlich nicht trainieren, denn der arme Körper hat mit dem bekämpfen der Krankheit eh schon genug zu tun. Es sei denn du möchtest durch Erschöpfung zusammen brechen und dich im Krankenhaus wieder finden. Gruß domi44

Antwort
von MJFreaky,

werd lieber eratmal gesund, sonst kann alles noch schlimmer werden ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten