Frage von hawk0884 05.09.2009

Software Suunto t3c

  • Antwort von pooky 05.09.2009
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    SUUNTO unterstützt den Mac nicht, das ist bekannt und der Hersteller weist auf diesen Umstand auch bei den Systemvoraussetzungen hin.

    Du musst auf externe Mac-Software zurückgreifen, die wiederum SUUNTO unterstützt.

    Hier findest Du weitere Informationen:

    www.nettirasia.com/t6exporter/

  • Antwort von pate4ever 07.09.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Du kannst sowohl Parallels als auch VMWare nutzen, um ein Windows System auf dem Mac laufen zu lassen oder aber mit dem Bootcamp, wobei Du den Mac neu starten mußt um ins Windows zu gelangen (mit der virtuellen Umgebung ist das Ganze komfortabler). Bei beiden SW-Lösungen kannst Du zuerst eine Demoversion installieren, brauchst allerdings auch ein Windows bzw. kannst von jemanden in deiner Umgebung ein fertiges Windows-System kopieren und testen ob es auch funktioniert. Neue USB-Geräte werden zuerst zur virtuellen Maschine verbunden, wenn sie gerade laufen. Der Preis dürfte bei ca. 80 Euro liegen, wobei noch die Windows-Lizenz dazu kommt. Vista und Windows 7 solltest Du aber nicht verwenden, XP und Windows2000 brauchen nur ein Viertel vom Festplattenplatz im Vergleich zu den neuen Windows Versionen.

  • Antwort von Baiana 05.09.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hallo!

    Es sieht so aus, als würde Suunto Deinen Mac nicht unterstützen. :-/

    Ich würde mich direkt an die Suunto-Hotline klemmen und dort nachfragen (bzw. mir bestätigen lassen, dass Suunto mit Mac nicht kompatibel ist).

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!