Frage von piapia151, 3

Slopstyle fahren im Flachland?!

Hallo Leute! (:

Mich juckt es bei so viel Sportlichkeit, der olympischen Spielen wegen, schon in den Beinen. Ich fahre erst seit ein paar Jahren Ski/Snowboard, und trotzdem kann ich es kaum erwarten bald wieder auf der Piste zu sein. Allerdings reicht es mir nicht, einmal in Jahr eine Woche zu snowboarden. So möchte ich, sobald ich 18 bin (ich bin momentan 16) zum studieren nach Österreich ziehen und dort einem Skiverein beitreten. Nun zu meiner Frage:

Kann ich auch hier in Niedersachsen einem Skiverein beitreten und Ski fahren?

Habe ich auch bei einem späten Einstieg Chancen auf eine Snowboarder-Karriere?

Bei welchen Vereinen kann ich in Deutshland/Österreich die Sportart Slopstyle ausführen?

Vielen Dank für's lesen, Eure Pia

Antwort
von bluetomato, 2

Hallo Pia, wenn du talentiert bist, hast du natürlich auch mit einem späten Einstieg noch Chancen auf eine Karriere :-) Schau dir Anna Gasser an - sie fährt erst seit ca 5 Jahren und war gerade bei den Olympischen Spielen dabei! In Österreich hat der ÖSV eine eigene Snowboard Freestyle Abteilung. Anfangen kannst du aber auch ohne Verein schon - von Niedersachsen aus könntest du zum Beispiel in eine Skihalle fahren, die einen Park hat, Bispingen zum Beispiel. In Österreich wären dann Innsbruck, Salzburg, Graz oder Kufstein perfekte Städte um Studium und Snowboarden miteinander zu verbinden. In Innsbruck kannst du sogar in der Innenstadt in den Lift einsteigen und auf die Nordkette fahren :-) So oder so - wir wünschen dir viel Erfolg und vor allem viel Spaß!!

Viele Grüße, Blue Tomato

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten