Frage von Steifellette,

Skoliose im hals und brustbereich

ich habe eine skoliose im hals und brustbereich und ich wollte fragen ob ich trotzdem in ein kampfsportverein gehen kann?

ich bedanke mich schonmal im vorraus!

Antwort
von Freak107,

Es kommt da ganz auf die Ausprägung deiner Skoliose an. Durch die Verformung deiner Wirbelsäule können Kräfte nicht wie normal abgefangen werden. Dadurch kann es zu stark erhöhten Belastungen kommen, wodurch du leicht zusätzliche Schäden davon tragen kannst. In wie weit deine Skoliose deine Verletzungswahrscheinlichkeit erhöht kann dir natürlich nur dein Arzt sagen.

Wenn du Kampfsport betreiben willst würde ich dir empfehlen erst einmal in ein professionelles Fitness-Studio zu gehen. Mit professionell meine ich eines in dem dir qualifizierte Trainer dabei helfen können die Stabilisierung deiner Wirbelsäule durch Krafttraining zu verbessern. Ein solches Training macht für dich gleich mehrfach Sinn. Bei entsprechend aufgebauter Muskulatur wird sich deine Skoliose reduzieren. Des Weiteren sinkt das Verletzungsrisiko da deine Fähigkeit auf dich wirkende Kräfte abzufangen steigt und deine Knochen und Sehnen fester werden.

Kommentar von Steifellette ,

dankeschön, werde ich amchen

Antwort
von Wowgehtnicht,

Ja, sollst Du sogar! Sport und Bewegung helfen Deiner Wirbelsäule schmerzfrei zu bleiben....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten