Frage von Pollinger,

Skiken. Welche Vorderradeinstellung ist bei Schulgröße 38 ideal, jetzt hab ich noch die mittlere.

Welche Vorderradeinstellung ist bei Schulgröße 38 ideal, jetzt hab ich noch die mittlere. In der Beschreibung heißt es, das Vorderrad soll nahe dem Schuh sein. Ist beim TWIN eine schuhnahe Einstellung z. B. die 3. von vorne gesehen möglich? Wie montiert man dann das Schutzblech? Danke für Antworten!

Antwort
von LLLFuchs,

Hallo Pollinger!

Der Unterschied von klassischen Rollskiern zu Skating Rollski und Skike ist die Länge. Der Klassig RS ist am längsten, länger als ein Skating RS und dieser ist wiederum länger als der Skike. Wenn man den Abstand der Achse der Vorderrades zur Schuhspitze misst, dann fallen folgende Werte auf: Klassik RS 34 cm, Skating RS 25 cm und Skike 10 cm.

Beim Skaten mit Skike ist es ziemlich egal, wo das vordere Rad eingebaut ist. Aber beim klassischen Laufen müsste es eigentlich ganz vorne sein, um möglichst rasch Bodenkontakt zu vermitteln. Aber selbst die vorderste Position ist da noch zu kurz. Für zügiges Laufen fehlen da einfach 20 cm!

Ich würde also das Rad in der mittleren Position belassen. Wenn Du es zurücknehmen willst, musst Du aus das Schutzbelch zurücknehmen. Die Löcher zur Montage sind bei den Skike in der Regel vorhanden.

Viele Grüsse LLLFuchs

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten