Frage von JeremyJohn96, 58

Sixpack sichtbar machen, reicht Intervalltraining

Hallo, ich bin im Moment dabei richtig doll meinen Bauch zu trainieren, das gelingt schon gut , bsp. der Scheibenwischer-21 Wdh., nun ist eben der Fettanteil entscheidend womit ich Probleme habe, viele sagen Cardio ist notwendig aber ich bin kein Freund von Cardio, reicht Intervalltraining für einen geringen Fettanteil, z.B. 15 sprints pro Trainingseinheit.

Würde mich über hilfreiche Antworten freuen , danke

Antwort
von whoami, 58

Am Besten ist Krafttraining gepaart mit HIIT. Dazu noch eine eiweißreiche, kohlenhydratreduzierte und kalorienreduzierte Ernährung. Das ist der Idealweg. Was du daraus machst ist deine Sache.

Antwort
von besserboxen, 49

Hi,

dein Bauch zu trainieren zu trainieren, hilft dir gar nichts um ihn sichtbar zu machen. Wenn du 21 Wiederholugen kannst, heisst es nur, dass die Übung für deine Bauchmuskeln zu leicht inzwischen sind und somit keinen Wachstumsimpuls bekommt.

Was hilft dir ein Sixpack, wenn der restlich Körper dazu nichts passt.

Daher empfehle ich wie mein Vorredner Kraftraining für den Anfang und später HIIT-Training. Zuerst muss das Fett runter und mehr Muskeln aufgebaut werden.

Dafür empfehle ich dir Ganzkörpertraining, wie Kniebeugen im Powerrack, Kreuzheben und Klimmzüge. Maximal 4 Übungen zu je 6-8 Wiederholugen mit je max 90 Sek Pausen zwischen den Sätzen.

Übrigens sind Sprints ideal um Fett zu verbrennen und Muskeln aufzubauen. Wenn du die Sprints richtig machen willst, wirst du keine 15 schaffen. Führe 4-6 Sprints im Verhältnis 1:3 durch.

Da ich dein Fitnesslevel nicht kenne, starte mit 10 Sek Sprint und 30 Sek Pause. Wenn du 6 schaffst, dann steigere auf 4-6 Sprints mit 20 Sek Sprint und 60 Sek Pause.

Dann - 30 Sek sprinten, 90 Sek Pause (4-6 Stk) - 40 Sek Sprint, 120 Sek Pause (4-6 Stk)

Hoch bis auf 1 Min Sprint, 3 Min Pause.

Denke, damit hast du erstmal eine Weile zu tun ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten