Frage von maze95, 109

Sixpack mit Kalorienüberschuss

Hallo Leute, ich mache seit einem Jahr Kraftsport und wiege 82kg bei 'ner Größe von 178cm. Mein KFA liegt bei ca. 25% und ich möchte in ca. 2 Monaten ein Sixpack haben. Ich wollte jetzt mit anfangen 200g EW am Tag zu essen und insgesamt 1800kcal Low Fat am Tag zu mir zu nehmen. Im Internet hab ich jetzt gelesen das man mit 'nem Kcal Überschuss und LowFat, bulken kann und trotzdem ein Sixpack bekommt, stimmt das und wie lange dauert das, wenn es funktionert?

Antwort
von JoeyMcSell, 109

Hab ich keine Ahnung von, aber rein logisch müsstest Du doch soooo viel KF in 2 Monaten abbauen um ein mögliches Sixpack überhaupt sehen zu können und dann noch Kalorienüberschuss???

Erscheint mir irgendwie unlogisch....aber ich lass mich gerne eines besseren belehren :D Vielleicht baust Du die erforderlichen Mukkies fürn Sixpack auf aber ich denke ma die verstecken sich dann hinter einer Speckschicht :P

LG Joey

Antwort
von ElPhenomenon, 104

Nee, das funktioniert mit Sicherheit nicht. Um die Bauchmuskeln bzw. den geraden Bauchmuskel zu sehen muss der Körperfettanteil entsprechend gering sein. Und den kannst Du nur senken, wenn Du weniger Energie aufnimmst als Du brauchst. Nur so geht der Körper an die Fettreserven.....

Und bei einem KFA von 25 % wird das auch länger dauern als 2 Monate. Zumindest, wenn Du es vernünftig machst. Kannst Dich zwar auch in 4 Wochen runterhungern, aber dann wirst Du erstens viel Muskulatur verlieren und zweitens einen ordentlichen Jojo-Effekt provozieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community