Frage von actionjackson,

Sind reverse Beinbizepscurls unschädlich für die Knie?

Ist es nicht eher schlecht für die Knie, wenn man die Unterschenkel fixiert und mit dem Oberkörper die Beinbizepscurls ausführt? Man hat ja eh schon einen ganz schönen Druck auf das Knie durch das Hinknien und dann auch noch den längeren Hebel mit dem ganzen Gewicht des Oberkörpers. Kann man die Bewegung bedenkenlos ausführen? Oder sollte ich auf eine andere Übung ausweichen?

Antwort von badboybike,

Ist nicht so einfach zu beantworten. Kommt ganz darauf an wie schwer du bist (Übergewicht).

Du darfst keine Schmerzen im Knie verspüren.

Ich persönlich mache diese Übung nicht, weil ich zu viel wiege. Es gibt Alternativen: Beinbizepsmaschine, Beinheben am unteren Kabelzug, rumänisches Kreuzheben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten