Frage von Mahamer, 70

"Sichtbare" Muskeln in 6 Wochen ohne Masse?

Hallo ich bin 16/m 1,92 Meter groß (!) und wiege 70 Kilo, habe dementsprechend winzige Muskeln. Ich habe jetzt 6 Wochen meiner letzten Sommerferien und würde gerne die Zeit für mehr Sport ausnutzen, da ich nicht in den Urlaub fahre. Mein (vielleicht utopisches) Ziel wäre es, nach den Ferien ein wenig breiter zu sein, mit klar definierten Brustmuskeln und viellecith auch einem leichten Sixpack. Dabei möchte ich nicht zu breit aussehen. Ich habe da an einen Körper ähnlich dem von Justin Bieber gedacht. So sehr ich ihn nicht mag, er hat meinen Traumkörper. Das problem ist leider, dass ich garkeine Ahnung habe wo ich anfangen soll. Ich wollte mölichst alles zu Hause machen. Soll ich mehr laufen oder auf Bauch/Schulter übungen fokussieren? Soll ich mehr essen als sonst oder weniger um ein wenig Fett über den Muskeln zu verbrennen? Bracuhe ich sowas wie Proteinpulver? Sorry dass das so viele Fragen sind. Ich weiß, dass zu einem Trainingsplan sehr viel dazu gehört. Danke schonmal für Antworten!

Antwort
von Juergen63, 70

Der Muskelaufbau ist keine Sache von 6 Wochen. Das ist ein langwieriger Weg. Wenn du strukturiert und regelmäßig trainierst und dich zielgerecht ernährst dann kannst du die ersten sichtbaren Erfolge nach ca. 4-6 Monaten einkalkulieren. Nichts desto trotz spricht nichts dagegen die Sommerferienzeit für ein intensiveres Training zu nutzen. In der Zeit wirst du aber keine großartigen Veränderungen erzielen.

Antwort
von Frozensoul, 63

Also in 6 Wochen ist es absolut unmöglich eine solche Zunahme der Muskelmasse, zu generieren! Alles braucht seine Zeit.

Antwort
von wurststurm, 60

Immer wieder dasselbe: Will Muskeln in ganz kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand.

Jungs Nein, so geht das nicht. Muskelaufbau dauert Jahre und ist mit viel Aufwand verbunden. Ist mühsam und anstrengend. Da hilft leider auch kein Pulver.

Antwort
von Pistensau1980, 49

Bei deinen Daten nehme ich an, dass du generell Probleme hast, Gewicht zuzunehmen. Das ist der erste Schritt, Proteinpulver muss es nicht sein, aber du musst mehr Kalorien zu dir nehmen. Allerdings kein Fastfood (oder Weight Gainer), sondern gesundes und ausgewogenes Essen, das ruhig etwas eiweißlastig sein sollte. Am Wichtigsten ist aber die Kalorienzahl an sich.

Dann wäre natürlich ein Fitnesstudio nicht schlecht, da hast du die Betreuung und die Geräte, die du für das Krafttraining brauchst. Über Übungen mit deinem Körpergewicht kannst du auch Muskelmasse aufbauen, wenn dann die Ernährung aber nicht stimmt, wirst du eher drahtig.

Idealerweise hast du jemanden, der dir einen Trainingsplan und einen dazu passenden Ernährungsplan erstellt. Wenn du das aber nur über die Ferien machst, ist der Effekt schnell wieder weg. So etwas musst du dauerhaft durchziehen. bis man wirklich auch mit Kleidung sieht, dass du muskulöser geworden bist, kann es schon ein Jahr oder vielleicht auch länger dauern.

Antwort
von whoami, 39

"Mein (vielleicht utopisches) Ziel wäre es, nach den Ferien ein wenig breiter zu sein" - Das ist wirklich utopisch! Sowas geht nicht über 6 Wochen, sondern über mehrere Jahre!!! In den 6 Wochen schaffst du es gerade Mal ohne Muskelkater regelmäßig weiter zu trainieren...

Und Bieber!? Ist das wirklich dein Ernst!? Für wen ist der denn ein Vorbild!?!? Dieser pickelgesichtige grünschnäblige Milchbubi!? Das soll ein Witz sein, oder!? Wo hat denn der Grünschnabel seine "Muskelchen!?" ....Laut lach!!!!!

Antwort
von elreso, 43

Probier mal Freeletics! Einfach im youtube eingeben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community