Frage von Timbo1991, 88

Seltsames "springen" im Ellenogen...bitte um HILFE?

Vielleicht hat jemand ne Idee...2 1/2 Jahre ist es nun her, nachdem beim Krafttraining etwas an meinem Ellenobgen, bei Kraftanstrengung und Ellenbogenhaltung bei 90 Grad, sprang. Es hat keine großen schmerzen verursacht. Je mehr ich kraft aufgewendet habe und je mehr Kraft ich einsetze desto "agressiver" Sprang es (Ich weis nicht was es ist, vllt. eine Sehne?!) heraus und schmerzte auch....Ich trainierte einfach weiter und habe es ignoriert, jedoch hat es mich beim trainieren einfach gestört und ich konnte meine Kraftleistung nicht steigern. Von Zeit zu Zeit gingen viele Übungen nicht mehr. Als ich dann bei mehreren Ärzten war und die behauptet hätten, dass es der "ulnaris Nerv" am Ellenogen wäre, habe ich mich operieren lassen...lange Rede kurzer Sinn, nach der OP genau wieder das selbe...als ich nach der 1. OP wieder ein Arzt aufsuchte, bin ich bei einem Sportarzt angelangt, der behauptet hatte, dass es ein "gewülst" an der Sehne wäre, die dort springt und er würde das entfernen und alles sollte in Ordnung sein.... Nach der 2.OP sagte mein Arzt, dass er kein "gewülst" finden konnte und es der Nerv war, der dort sprang....er habe die Rinne in der der Nerv läuft tiefer gemacht, dass er nicht mehr springt...das Komische an der Sache ist aber, dass ich nie Probleme mit dem kleinen Finger hatte (Finger schläft ein, oder ähnliches), da dies der Nerv ist der dafür zuständig ist... Nun ist mein linker arm nur noch halb so dick, wie mein rechter und trotzdem schmerzt der Arm noch und es springt immer noch. Hat jemand ne Idee, einen Rat, kennt jemanden der etwas ähnliches hatte und es lösen konnte, oder vielleicht das Problem auch mal hatte und es lösen konnte??? Ich bin schwer am Verzweifeln, da ich eig. jeden Tag Sport gemacht hatte und jetzt einfach nichts mehr im KRaftsportbereich möglich ist. Eig. ist es ja ein kleines Problem im Vergleich zu anderen, aber leider weis keiner Bescheid und kann mir nicht weiterhelfen...

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von whoami, 69

Ja, das ist eine Sehne die springt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community