Frage von Happriberan, 82

Welche Pferderasse eignet sich als erstes Pferd für unsere Tochter?

Seit langem möchte meine Tochter ein eigenes Pferd und wir fragen uns schon lange welche Rasse es sein soll, die Rasse sollte nicht zu kompliziert sein.

Antwort
von PrinzessinLiSi, 56

Wie 'kompliziert' ein Pferd sein kann, muss nicht zwangsläufig mit der Rasse zusammen hängen, das ist wie bei uns Menschen auch.

Es ist wichtig, dass sich das Pferd vor dem Kauf genau angeguckt wird, vlt. ein paar Proberitte zu machen, falls der Verkäufer dies erlaubt und sich mit der Entscheidung Zeit zu lassen. Je nachdem wie alt ihre Tochter ist, sollte auch der Stockmaß des Pferdes eine gewisse Rolle spielen.

Natürlich gibt es Pferderassen, die grundsätzlich eher als ruhig gelten, wie z.B. Haflinger, aber auch dort, gibt es sicherlich Ausnahmen! Informieren Sie sich beim Verkäufer genau über das Pferd und entscheiden die nicht nach einigen Stunden, nur weil die Tochter so sehr bettelt. Ist es im Nachhinein die falsche Entwcheidung gewesen und ihre Tochter kommt mit dem Tier nicht klar, ist es sowohl für Pferd als auch für Mensch keine schöne Situation. 

Außerdem sollten Sie daran denken, wie viel Arbeit ein solches Tier macht und ob ihre Tochter mit dieser Verantwortung umgehen kann. Füttern, putzen, Bewegung, egal welches Werter ist und ob sie heute mal keine Lust hat. Auch anfallende Kosten sind nicht zu missachten: Hufschmied, Stallung, ggf. Tierarzt,... 

Lg 

Antwort
von jetlilsodi, 27

Also es kommt ganz auf den Pferdecharakter an. Ich sage von mir selbst das Isländer zu mir gut passen. Aber es muss gelernt sein einen Isi zu reiten

Antwort
von Taeme, 59

Hallo Ich kenne zwar nicht den Ausbildungsstand Ihrer Tochter. Aber was ich empfehlen kann, wäre ein etwas älteres Pferd oder eines im besten Alter (ca 15 Jahre?). Diese haben wahrscheinlich schon ein ruhigeres Temperament. Was aber nicht sein muss und von Rasse zu Rasse unterschiedlich ist. Meine Lieblingsrasse sind die Haflinger, können aber durchaus stur sein. Sehr gutmütige Pferde, meiner Erfahrung nach. Oder evt. ein Freiberger? Aber es kommt sehr auf den Charakter an. Hoffe ich konnte etwas helfen und viel Glück :)

Antwort
von Colliefrau, 52

Am besten auch mal den Reitausbilder der Tochter fragen- der kennt sicher am besten den Leistungsstand..

Denn unkompliziert ist kein Pferd, wenn man nicht den richtigen Umgang damit gelernt hat. Da gibt es dann keine klaren Empfehlungen..

Antwort
von Happriberan, 53

Was sagt ihr zu dieser Rasse? 

https://faliserpferdenews.wordpress.com/

Ich bin bei meiner Recherche immer wieder auf diese Rasse gestoßen, da sie sehr umgänglich sein soll.

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community