Frage von Sportico,

Seilspringen oder Joggen beim abnehmen besser?

Hi. Ich bin 15 Jahre und werd in 2 Monaten 16. Mein Gewicht liegt zur Zeit bei 73 Kilo und bin ca. 1,84. Viele von euch werden jetzt meinen, ich sei im Normalbereich, aber ich hab schon einen Bauch und eine kleine Männerbrust. Deswegen wollte ich Fragen, was beim abnehmen besser ist.

Antwort
von DeepBlue,

Hi,

bei den von Dir angegebenen Werten (184 cm groß/73 kg schwer) musst Du nicht abnehmen!

Über die "Männerbrust" klagen viele heranwachsende Jungen. Sie resultiert aus einer Vergrößerung der Brustdrüsen während des Wachstums/der Pubertät. Sie wird sich im Lauf der nächsten Jahre mit großer Wahrscheinlichkeit auswachsen und verschwinden.

Warum sich bei Dir ein Bäuchlein abzeichnet, weiß ich nicht. An erschlaffter Bauchmuskulatur scheint es ja bei Deinem Sportspensum nicht zu liegen. Hast Du vielleicht ein Hohlkreuz (verkürzter Rückenstrecker)? Dies kannst Du z.B. feststellen, indem Du Dich nackt seitlich vor einen Spiegel stellt. Oder Du stellst Dich mit dem Rücken an eine Wand, so dass Schultern, Po und Fersen die Wand berühren. Wenn nun mehr als eine Hand zwischen Lendenwirbelsäule und Wand passt, liegt die Vermutung einer Hyperlordose (Hohlkreuz) nahe.

Das Bäuchlein kann aber auch aus einer mangelhaften Körperspannung resultieren. Du weißt doch: Brust raus, Bauch rein!

Unabhängig davon kannst Du natürlich noch Seilspringen und/oder Joggen in Dein Sportprogramm mit aufnehmen. Wenn Du Dich nicht entscheiden kannst, so wechsle doch einfach ab.

Gruß Blue

Antwort
von frizzy,

Sowohl Joggen als auch Seilspringen eignet sich zum Abnehmen (in Kombi mit gesunder Ernährung, viel Wasser trinken...). Aber bei Seilspringen muss ich noch hinzufügen: mach langsam - 10 Minuten am Stück Seilspringen ist echt sehr anstrengend. Was zu zweit oder viert viel Spaß macht und ordentlich Kalorien vebrennt: Badminton spielen. Kann man in vielen Fitnessstudios auch machen. Macht mir zum Beispiel mehr spaß als joggen und ist kurzweiliger :)

Antwort
von SaimenE,

kraftsport bzw. einen ganzkörüerplan solltest du regelmäßig machen,so 2mal die woche sollte am anfang ausreichen.dann gehst du noch 3mal die woche joggen,wenns funktioniert und du fit genug bist sollte das 30min bis 45min (pro lauf) sein und dann klappt das auch mit dem abnehmen. (vorrausgesetzt du ernährst dich richtig)

seilspringen fördert zwar auch die koordination,allerdings ist damit nicht zu spaßen.ich hab auch mal gedacht,12min seil springen zu müssen,..hatte dabei nur 2oder3 mal eine wirklich sehr kleine pause eingelegt (glaube so ca,1min pause) und sprang dann auch weiter und die beiden nächsten tage bzw. nächte konnte ich vor schmerzen kaum schlafen,wenn ich nachts aufstehen musste um aufs klo zu gehn dachte ich mir sprengen die waden weg!!!ein höllischer schmerz der ein paar tage anhielt. seilspringen kannste machen,allerdings musste dich da sehr sehr langsam rantasten,wenn deine waden jetzt nicht grade supergut trainiert sind.

Antwort
von Sportico,

Ach ja. Ich mach nebenbei noch Kraftsport, aber unregelmäßig und Taekwondo

Antwort
von anonymous,

Weder noch. Wer Abnhemen will braucht eine negative KCal Bilanz. Ausdauer verbrennt Muskeln. Schaut euch die Marathonläufer an!! Wenn dan intervalltraining. Aber Krafttrainnig ist immer noch das beste hilfsmittel für eine bessere Figur.

Wie schwer Ihr seit spielt keine Rolle, aus was ihr besteht ist ausschlaggebend. (.....)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community