Frage von Tinapit, 66

Schwimmtraining, wie oft ist gut?

Wie oft sollte man die Woche Schwimmtraining machen, wenn man bei einem Triathlon fit sein möchte?

Antwort
von pate4ever,

Wie gut kannst Du schwimmen?
Was schwimmst Du auf 25m, 100m und 400m?

Ich empfehle bei Anfängern 2x die Woche, einmal davon mit Trainer, das 2. Mal alleine zum ausprobieren und bei Schwimmern mit guter Technik 2 oder 3 mal die Woche trainieren. Zusätzlich sind gute Schwimmer auch in der Lage durch regeneratives Training die Technik mit Hauptaugenmerk auf Gleiten und Wasserlage zu verbessern und dadurch zusätzlich zu profitieren (also nach einer Lauf- oder Radeinheit).

Nachdem Schwimmen für Triathlon zwar wichtig ist, aber ein sehr guter Schwimmer nicht viel Zeit auf den Durchschnitt rausholen kann, ist es als Trainingselement meiner Meinung nach eher untergeordnet - aber ein schlechter Schwimmer verliert halt auch gleich einmal viel Zeit und viel Kraft.

Antwort
von joedave, 65

ich selber trainiere 2 mal die Woche im Leistungsteam in meiner Stadt würde ich dir auch empfehlen.

Antwort
von TheWarrior, 66

ich würde da mit dem trainer absprechen, wie du deine zeit aufteilst... kommt ganz drauf an, was du noch aufbauen musst usw...

Antwort
von sabsine,

Kommt darauf an,

  • auf welcher Distanz (Volkstriathlon oder Langdistanz)
  • wie pate4ever schon schreibt - wie gut (oder schlecht) du schwimmst
  • was du erreichen willst (durchkommen oder ambitioniertes Zeitziel)

Eine einfache Faustregel besagt: Über einen längeren Zeitraum einmal pro Woche die Wettkampfdistanz absolvieren. Das ist das Minimum an Umfang, um durchzukommen. Willst du mehr, hast du beispielsweise ein ambitioniertes Zeitziel, musst du mehr schwimmen. Der Zeitraum ist wiederum abhängig von deinen Zielen und deinem Können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community