Frage von nabla, 83

Schwimmen Vereinszeiten

Hallo zusammen,

ich schwimme seit ca. einem Jahr regelmäßig und mache denke ich gute Fortschritte. Nun möchte ich wissen, wie ich eigentlich im Vergleich zu Vereinsschwimmern schwimme. Was ist denn so eine Maximalzeit über 100 und 200 Meter, mit der ich bei Wettkämpfen der untersten Klasse nicht letzter werden würde? Mich interessieren also Durchschnittszeiten auf Club, Kreis und Bezirksebenen?

Schwimme derzeit ca. 1:30 und 3:15, mit etwas Ausdauertraining wahrscheinlich auch 5-10 Sekunden schneller, ist das halbwegs gut? Ich habe keine Ahnung :D

Grüße, Clemens

Antwort
von nabla, 80

Ich bin 21 und meine Freistil ;) Auf der DSV Seite hab ich schon einmal geschaut, allerdings gibt es da häufig nur Bestenlisten. Außerdem kann ich die Wettkämpfe nicht richtig einordnen. http://www.dsv.de/schwimmen/wettkampf/ergebnisse/ Welcher Schwimmer braucht denn fast 3 Minuten für 100 Meter?

Antwort
von jan88, 71

Moin Clemens,

um deine Zeiten einordnen zu können, wäre es interessant Dein Alter zu kennen und welche Schwimmlage Du geschwommen bist. ;-)

Guck Dir am besten diese Seite an, dort stehen Protokolle aus den Bezirken und Verbänden:

http://www.dsv.de/schwimmen/wettkampf/ergebnisse/

;-)

VG

Jan

Antwort
von Bingo, 83

Hallo Clemens,

die Zeiten von Dir schwimme ich über Brust und liege damit bei uns im Bezirk ganz hinten. Für mich in der Ak 45 steht der Spaß im Vordergrund. Du schwimmst in der Ak 20. Da werden Zeiten um die 1:25 auf Brust und um die eine Minute bis max 1:10 über Freistil geschwommen.

Gruß

Jan

Antwort
von nabla, 59

Hey danke für die netten Worte, Skiller! :) Habe nicht den Anspruch, da mitschwimmen zu wollen, mich hat es nur interessiert wie schnell die so schwimmen. Du schreibst, das wären die Durchschnittszeiten der ersten Platzierungen, die letzten Teilnehmer liegen da dann wahrscheinlich auch nur eine Sekunde dahinter, oder? Hilft mir aber schonmal sehr ;) Danke!

Antwort
von Skiller, 52

Club hängt natürlich von der Stadt bzw. Größe ab. An jemanden, der jahrelang Schwimmen als Leistungssport gemacht hat, kommt man nicht dran. Ich habe allergrößten Respekt vor den Leuten, die von sich aus schwimmen gehen und dann solche ordentlichen Zeiten wie du erreichen!

Breitensport Verein (2x Training):        100F 1:15      200F 3:00

Leistungssport Verein (>5x Training):  100F 57,0       200F 2:10

Kreis:                                                    100F 56,0      200F 2:08

Bezirk:                                                  100F 54,0       200F 2:00

Das sind würde ich sagen die DURCHSCHNITTSWERTE der ersten Platzierungen im Alter 20 Jahre in Deutschland. Es gibt stärkere Vereine, Kreise und Bezirke und es gibt deutlich schwächere.

Ich schwimme in einer 90k Einwohner-Stadt und haben Leute in der Mannschaft, die schneller sind, als die oben genannten Zeiten. 100F 52,0 und 200F 1:54.

ABER: Du musst bedenken, dass wir auch 6x die Woche trainieren und das schon seit 9 Jahren. Dafür, dass du erst ein Jahr schwimmst, sind das schon ordentliche Zeiten von dir! Und ja, es gibt definitiv im Breitensport Leute, die schon länger schwimmen und langsamer sind!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten