Frage von maximilian206,

schwimmen nach sprunggelenkbruch

hey der arzt meinte 4 wochen kein sport... sollte ich dann auch auf das schwimmen verzichten? weil beim schwimmen werden die gelenke ja nicht so belastet oder liege ich da falsch?

Antwort von pate4ever,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wie Sportinchen schreibt: aufpassen beim Abstossen - aber besser auch kein Beintempo.
Schwimmen selbst und die leichte Beinbewegung im Wasser (selbst wenn man kein aktives Beintempo macht) ist sicher OK und der Wasserdruck sollte auch nicht schaden.
Außerdem würde ich Dir empfehlen die Übungen von deinem Physiotherapeuten auch im Wasser zu machen (wenn Du noch nicht bei einem Physiotherapeuten bist, solltest Du dringend einen aufsuchen) und ebenfalls im Wasser mit Belastung beginnen, wen Du das OK dafür bekommst. Der Vorteil im Wasser ist die "wählbare" Belastung jeder Bewegung (mit wieviel Kraft, waagrecht oder senkrecht im Wasser stehend) und Du kannst somit am Beckenrand wie beim Abstossen die Bewegungen mit ganz geringer Belastung üben. Setzt Dir nur keinen Druck dabei und mach genug Pausen, damit Du rechtzeitig spürst, wenn es zuviel wird, der Schmerz kommt immer erst leicht verzögert.

Kommentar von maximilian206,

Ok. ich kriege keine physio arzt meinte bräuchte man mit 16nicht...

Kommentar von pate4ever,

Laß es Dir vom Hausarzt verschreiben oder wenn das nicht geht nimm zumindest eine einzelne Stunde (kostet bei uns gerade 50 Euro für 45 Minute - Stunde stimmt also nicht ganz).
Physiotherapeuten haben einen deutlich anderen Ansatz als die Ärzte und unabhängig vom Alter kann nach jeder Verletzung eine Behinderung/Beeinträchtigung bleiben, wenn danach falsch bewegt bzw. trainiert wird.

Kommentar von maximilian206,

Ja dann muss ich mal gucken bin aber schon drei wochen ohne schiene unterwegs und musste heute wieder arebeiten (verkäufer)

Kommentar von pate4ever,

Und wie geht es dir nach den ersten Arbeitstagen? Ist der Knöchel geschwollen, welche Bewegung (oder Haltung)verursacht Schmerzen? Was machst Du im Wasser?

Kommentar von maximilian206,

ja so habe ich keine schmerzen am knöchel nur meine zehen tun weh... ka warum. ja ist bissel geschwollen, das war er aber auch schon vorher. ich wollte diese woche mal bissel schwimmen gehen wenn ich es schaffe und das wetter mitspielt;)

Kommentar von maximilian206,

Habe gestern ein paar bahnen geschwommen und hatte keine probleme :) wisst ihr vllt welche übungen man im wasser oder zuhause machen.kann um das sprunggelenk zu stärken?

Kommentar von pate4ever,

Kniebeugen im brusttiefen Wasser, Abstossen vom Beckenrand (langsam beginnen und nicht zu viel und nicht zu stark am Anfang).
Alle Übungen von der Physio nur halt unter Wasser (mehr Widerstand in der Bewegung, weniger statische Belastung/Gewicht).
Beintempo Kraul bzw. in Rückenlage, wobei Du das Bein (konzentrier Dich auf das Schienbein, nicht das Knie abwinkeln oder zuerst nach vorne bewegen) gestreckt lassen sollst aber ab Unterschenkel locker, der Fuß selbst wird durch den Wasserwiderstand bewegt. Knie und Zehen dabei leicht nach innen drehen.

Kommentar von maximilian206,

ok belasten kann ich eig voll wollte nächste woche/übernächste woche wieder laufen dann sind ja 4 wochen um;) also laufen geht so eig schon... ich habe keine physio bekommen....

Antwort von Sportinchen,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ich bin direkt wieder schwimmen gegangen, du musst halt drauf achten, wenn du dich von der wand abstößt, dich nur mit dem gesunden bein abzustoßen, alles andere: kein problem! ich hatte damals auch nur ne bandage, die hab ich zum schwimmen abgenommen und bin direkt am ersten tag wieder schwimmen gegangen und war innerhalb von 3 wochen wieder fit mit dem fuß ;) bissal sport unterstützt sogar die heilung weil der stoffwechsel angeregt wird!

Kommentar von maximilian206,

ja ich habe jetzt nichts drum. ist am 13.3 passiert. also deiner meinung nach ist schwimmen kein problem.

Kommentar von Sportinchen,

genau, ist überhaupt kein problem. ich mach auch leistungssport und mein sportarzt muss es ja eigtl wissen und der hat mir damals sogar dazu geraten!

Kommentar von maximilian206,

achso ja dann... hattest/hast du auch 2 schrauben im fuß

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community