Frage von skystar5219, 139

Schwimmabzeichen Bronze - Tipps und Hilfe gesucht

Hallo, Wir fahren bald auf Klassenfahrt und brauchen mindestens das Schwimmabzeichen Bronze. Ich habe mich natürlich erkundigt was ich dazu brauche und eigentlich sollte ich das alles schaffen (ist ja nicht viel). Das Problem: Ich bin nicht der sportlichste und jetzt seit 1 Jahr nicht mehr im Schwimmbad gewesen. In 1 Woche (Montag) fahren wir mit der Klasse ins Schwimmbad wo wir das Abzeichen machen dürfen. Natürlich möchte ich meine Chance nutzen. Morgen fahre ich einfach so ins Schwimmbad für paar Stunden und möchte dort schonmal üben für das einzige aber größte Problem: die 200Meter (4 Bahnen) schwimmen. Da wir jedes Jahr das Schwimmabzeichen machen und dort auch 200Meter machen weiß ich wieviel das ist. Ich habe die 200Meter aber nie geschafft. Immer nur 1 Bahn und 1/2. Diesmal möchte ich aber langsamer schwimmen (ich habe fast 15 Minuten Zeit). Ich brauche aber Tipps wie ich morgen dafür üben sollte und was ich dann bei der Prüfung machen sollte. Bitte hilft mir!

Antwort
von Isabel0205, 139

Hallo erstamal ,ich bin leistungsschwimmerin und weiss aus erfahrung das das auch für "unsportlichere"zu schaffen ist. Aber ersteinmal einen kleinen hinweis 200m sind acht bahnen und nicht 4!! Die meisten leute denken das es hilft am anfang langsam zu schwimmen damit man später noch kraft hat ...aber das stimmt nicht ..versuch von anfang an schnell zu schwimmen und das durch zu ziehen ...wenn du morgen tranirst schwimm das doch mal auf drei arten einmal ganz ruhig und entspannt dann die weise am anfang langsam und dann einmal von anfang an schnell und stopp dabei die zeit kannst ja auch zwieschenzeitlich pause machen ...du wirst sehen was am eviktivsten ist .. Viel glück isabel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community