Frage von Tom1607, 229

schultern trainieren trotz muskelkater von gestern?

hallo leute :D

ich trainiere schon seit über einem jahr im fitnessstudio, war jetzt die letzte zeit nichtmehr so oft aber ich geh jetzt weider regelmäßig seit dieser woche :D ich bin 17 3/4 jahre alt und ich bin 1,81 groß und wiege ca 70. kg(manchmal 72)

ich hab gestern fast 2 stunden biceps,triceps und unterarme trainiert und hab jetzt muskelkater... ich will heute schultern trainieren? ist das eine gute idee mit muskelkater im unterarm, biceps und triceps....? weil ihc trainiere am montag wieder brust und rücken und ich weißnicht ob ich heute oder morgen schultern trainieren soll? und ob´s morgen wieder besser wird??

danke an eure antworten :D

Antwort
von Juergen63, 229

Muskelkater ist ein Zeichen einer ungewohnt hohen Muskelanstrengung. Auch wenn der Muskelkater eine kleine Verletzungsform ist so heilt dieser doch recht problemlos ab. Du muß den Muskelkater hier also nicht wie eine umfangreichere Verletzung behandeln. Wenn die Schmerzen nicht so stark sind bzw. du die Schulterübungen etc. gut ausüben kannst dann spricht da nichts gegen. Wenn jeder Sportler Tagelang pausieren würde nur weil ihn ein Muskelkater ereilt hat dann käme man ja gar nicht voran. Von daher gehe nach deinem Körpergefühl. Fühlst du dich kräftg und fit genug für ein Training dann nur zu. Fühlst du dich eher schwach und vom Muskelkater beeinträchtigt dan pausiere.

Kommentar von neumi ,

ich finde du solltest es mit Vorsicht genießen. Wenn du einfach so weitertrainierst, ohne Rücksicht auf deinen Körper wirst du dir damit mehr schaden als dich voran zu bringen. Selbst Muskelkater sind minimale Verletzungen am Muskel. Aber du kannst ja hier nochmal nachlesen: https://www.teamsportbedarf.de/fragen/sollte-ich-trainieren-wenn-ich-muskelkater...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community