Frage von kleinebirke, 10

Schneesicheres (Februar) Wintersportgebiet für Langlauf und alpin gesucht

Für den Winterurlaub Anfang Februar suche ich einen Ort, an dem man sowohl alpin als auch ausreichend Loipen findet. Die Kinder wollen Abfahrten laufen, die Eltern langlaufen ... Erschwerend kommt hinzu, dass wir ohne PKW unterwegs sind, also sollte der Ort per Bahn/Bus erreichbar sein. Wenn die Skilifte nicht zu Fuß erreichbar sind, müsste es einen Bus geben. Gleiches gilt für die Loipeneinstiege.

Wir hatten das alles letztes Jahr wunderbar in Bayrischzell, nur der Schnee fehlte leider (eine einzige Schattenloipe war gespurt). Und das Jahr davor in Pertisau am Achensee war auch nahezu perfekt, nur dass die drei Loipen schnell langweilig wurden.

Antwort
von Tillwhlr, 9

Hi, ich fahre jedes Jahr zum Skiurlaub nach Südtirol - meistens Innichen am Pustertal- und bin mit der Region sehr zufrieden. Vor allem hat man am Pustertal beim langlauf einen hamma Ausblick auf die Dolomiten. Speziell im Pustertal würde ich das Langlaufstadion empfehlen, die haben auch einen Sessellift und ist mit dem bus gut erreichbar :) Schau mal hier rein -> http://www.quality-hotels.it/de/hotel-hochpustertal-suedtirol/hotel-innichen-sue... Da bekommst du schon Malö ein paar Informationen über die Winteraktivitäten im Pustertal :)

Antwort
von LLLFuchs, 8

Hallo Kleinebirke!

Ich bin in der Regel immer in der Schweiz unterwegs. Als schneesicher gelten hier das Engadin und das Obergoms.

Im Engadin kommt sowohl der Langläufer (über 100 km Loipen) wie der Alpin-Skifahrer (Furtschellas, Corvatsch, Corviglia Diavolezza, Lagalp). auf die Rechnung. Mit der Bahnerschlossen sind: Samedan, Pontresina, St. Moritz, Zuoz. Da gibt es auch Ortsbusse.

Weitere Orte im Engadin: Silvaplana, Sils und Maloja. Diese Orte sind aber von St.Moritz nur mit dem Bus erreichbar.

Komplett mit der Bahn erschlossen ist das Obergoms von Niederwald bis Oberwald. In dem Talabschnitt gibt es 80 km klassische und Skating-Loipen. Wer alpin Skifahren will, kann das in Münster oder Oberwald. Fiesch ist für Alpinfahrer besser, bedingt aber eine Bahnfahrt für LL nach Niederwald um zu den Loipen zu gelangen.

Wie gesagt: Schneesicher sind beide Täler. Im Engadin (1800 m über Meer) hatte es in der letzten Saison 3m Schnee, im Goms (1300 m über Meer) 1,5 Meter. Je nach Wetterlage kann das aber auch umgekehrt sein.

Viele Grüsse LLLFuchs

Kommentar von kleinebirke ,

Hallo LLLFuchs,

vielen herzlichen Dank für die ausführlichen Informationen! Ich werde mir beide Regionen gern ansehen.

LG, Kleinebirke

Antwort
von Pistensau99, 6

Ich persönlich bin großer Fan von Ischgl, und Nauders und hatte bis jetzt auch immer Glück mit dem Schnee... Mit dem Zug müsste man jeweils bis Landeck fahren und dann mit einem Bus in den jeweiligen Skiort.

Ich hoffe, ich konnte helfen :) LG Pistensau

Keine passende Antwort gefunden?

    Fragen Sie die Community