Frage von allesdoof123,

Schmerzen Schienbein nach langem ende der verletzung?

hallo leute Ich hatte mal früher einen Schien- und Wadenbeinbruch und musste etwa ein halbes jahr, oder ein bisschen mehr pausieren.... Nun spiele ich schon seit dem sommer wieder also auch schon wieder ein gutes halbes jahr....

Allerdings war das training usw nie so wirklich intensiv... aber letzte woche hatte ich ein spiel und 3 mal training und heute sollte ich wieder spielen...

aber irgendwie bekam ich die woche über des öfteren krämpfe und hab mir heute gedacht ich kann nicht spielen, weil ich zu große schmerzen im schienbein bekam.

ist das noch normal? kann eine verletzung so lange überdauern? immerhin spiele ich jetzt schon wieder ein gutes halbes jahr..

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo allesdoof123,

Schau mal bitte hier:
Schmerzen Schienbein

Antwort
von anonymous,

Hallo,

zunächst mal wäre es irgendwie hilfreicher gewesen, wenn Du angibst welchen Sport Du machst. Ich tippe mal auf Fußball ;-)

Verletzungsunabhängig, kann ich Dir sagen, dass ich nach jedem verletzungsbedingtem Trainingsausfall mit Schienbeinschmerzen zu kämpfen hatte. Mein Sportpysio meint, dass das von Überbelastungen kommt. Was mit hilft:

  1. Pause und Eis drauf bis die Schmerzen komplett weg sind
  2. Schuhe vom Fachmann prüfen lassen
  3. Fußgelenke tapen (Physio-Tape) für mehr halt.

Hilft mir sowohl beim Laufen (Halbmarathon) als auch beim Tennis!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten