Frage von FussballHeld1, 138

Schmerzen In der Wade, was tun?

Habe vorgestern Sport gemacht also Fußball gespielt seit langem und bin irgendwie weggerutscht spürte dann für ca. 1 Minute einen richtig starken Schmerz in der rechten Wade danach ging es wieder tut zwar noch leicht weh aber beim joggen wieder ein bisschen mehr meine Frage ich möchte nun wieder anfangen heute da Vorbereitung ist und bei unserem neuen Trainer möchte ich Stamm spielen, also was kann ich dagegen tun das der Schmerz weggeht bzw. gelindert wird.

Antwort
von tttom, 107

Hallo und guten Tag,

so leid es mir tut, du solltest heute nicht zum Training gehen und deine Verletzung erst einmal auskurieren. Solltest du in den nächsten 1-2 Tagen nicht schmerzfrei sein, würde ich einen Arzt besuchen! Wenn du heute wieder trainierst läufst du Gefahr, dass deine Schmerzen chronisch werden!

Für weitere Fragen und Bemerkungen stehe ich gerne zur Verfügung#

Mit freundlichen Grüßen

Kommentar von FussballHeld1 ,

Dann muss ich das wohl leider riskieren, denn für mich ist der Schmerz noch nicht hart genug um zu sagen, das ich pausieren sollte. Ich schmiere mir Salbe drauf und mache einen Druckverband und hoffe das der hält, notfalls kann ich das Training auch beenden, falls der Schmerz weiterhin ausarten sollte. Die Vorbereitung ist mir zu wichtig um sie zu schwänzen ich möchte meine Chance nutzen um einen Stammplatz, denn ein neuer Trainer ist da und jetzt in der Vorbereitung schaut er verstärkt darauf, wenn ich dann mal gleich die Woche pausiere sieht es schlecht mit einem Platz in der Startelf aus...

Kannst du mir was empfehlen das ich meine Schmerzen für heute überwinden kann, außer nicht hinzugehen?

Dankeschön

MfG

Kommentar von wurststurm ,

Das kann man auch andersrum sehen; wenn der neue Trainer sieht wie schlecht du dich (aufgrund der Verletzung, unbewusst oder bewusst) bewegst ist es erst recht aus mit dem Stammplatz.

Kommentar von tttom ,

Und wie war das Training gestern? Hast du es ausgehalten oder musstest du abbrechen? Und vor allem: Was hat dein Trainer gesagt?

Antwort
von Juergen63, 67

Nach deinen Schilderungen könnte es sich um eine Zerrung handeln, was aus der Ferne aber nicht wirklich zu diagnostiziern ist. Von daher ist dies nur eine waage Vermutung. In dem Fall wäre Kühlen und Ruhigstellen das Beste. Bewegungstechnisch kannst du alles das ausüben was schmerzfei funktioniert. Ansonsten auskurieren.

Kommentar von whoami ,

Ich würde nur akkut kühlen. Ansonsten lieber Wärme.

Antwort
von SportyBaby69, 67

Schon dich und dein Bein eine Zeit lang. Mach am besten Voltaren-Verbände und leg dein Bein so oft es geht hoch. Für mich klingt es nach einer typischen Zerrung. Ist deine Wade denn angeschwollen oder blau? Zur Not geh zum Orthopäden, wenn es von den Schmerzen nicht geht und was anders ist.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community