Frage von momo7, 140

Schmerzen beim schießen

Schmerzen beim Schiessen

ich spiele seit langem Fussball. Seit August letzen Jahres habe ich starke schmerzen beim Schießen. Der Schmerz ist am Ansatz zur Hüfte (Hüftbeuger?). Ich kann den Schmerz punktgenau lokalisieren, wenn ich auf die entsprechende Stelle drücke. Wenn ich 1-2 Wochen keinen Sport treibe, ist der Schmerz wieder weg, tritt aber sofort wieder auf, wenn ich wieder stark gegen den Ball trete.

Ich war schon in der MRT, aber es wurde nichts festgestellt. Eine Elektrotherapie mit anschließender Massage habe ich auch schon hinter mir. Desweiteren habe ich eine 5 Monatige Fussball pause eingelegt.

Laufen kann ich ohne Beschwerden

Bitte um schnelle Antwort.

Danke

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von fellipe18, 140

Hey Momo,

ist ja nun schon eine Weile her das ganze. Wie ist es bei dir ausgegangen bzw was hat geholfen? Habe eins zu eins das selbe Problem und pausiere bisher 4 Monate

Antwort
von Siamkatze,

Hallo momo7,

ich hatte beim Fußball mal etwas Vergleichbares, Schmerzen besonders nach längeren Sprints. Geh mal zum Physio und lass dich checken (ein Guter!).

Bei mir lag es an einem schrägen Becken, mit ein bisschen "Massage" gings dann wieder. Sonst könnte es möglicherweise auch ein Leistenbruch sein, das hatte ein Freund von mir und er hatte ähnliche Schmerzen beim Schießen.

Sonst einfach vielleicht hier nochmal gucken:

http://xn--hftgelenk-q9a.org/die-hueftgelenksarthrose/

Liebe Grüße Siamkatze

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten