Frage von pubsi, 51

Schienbeinbruch

Hallo leute. Ich habe mir gestern leider das Schienbein gebrochen. Es ist so kompliziert gebrochen das es operiert werden muss. Doch leider habe ich panische Angst vor der op. Könnt ihr mir bitte sagen wie so etwas vorher und nachher abläuft ob man nach der op starke Schmerzen hat und so. Vielleich hat irgendwer erfahrung mit so etwas und kann mir sagen wie es bei ihm war.

Dankeschön für eure Antworten

Pubsi

Antwort
von User345, 50

Mach Dir mal keine Sorgen, das ist für die Ärzte und Pfleger völlige Routine.

Du bekommst ein schickes weisses Nachthemd, eine Beruhigungstablette, und ein gemütliches Roll - Bett. Damit schiebt man Dich dann in den OP-Raum, während Du schon schön entspannt vor Dich hin träumst.

Dann kommt ein attraktiver netter Onkel Doktor, zwei hübsche Schwestern, und Du bekommst das Narkosemittel.

Und dann ist auch schon alles gelaufen. Plötzlich bist Du weg und wenn Du nach 45 Minuten wieder aufwachst, ist der Knochen gerichtet.

Schmerzen hat man nach Operationen immer ein bisschen, aber so schlimm wird das nicht. Du kriegst auch sehr angenehme Schmerzmittel .-)!

Brauchst echt keine Angst haben, Du wirst das schnell und gut überstehen :-)!

Antwort
von Sunschein, 44

Brauchst keine Angst haben. Ist nur das Bein. Wird keine komplizierte OP werden. Bei Gesundheitsfrage.net wird man dir eher helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten