Frage von Jessi1223,

Rio 2016 schwimmen

Hey Leute, Ich (12) möchte gerne 2016 in Rio (Olympia) mit schwimmen. Also will mit 100 Brust es schaffen (schwimme zurzeit eine 1:24) Ist es möglich das ich das schaffe? Hat jemand ne idee welches trainingsprogramm ich dann schwimmen sollte?

LG Jessi

Antwort
von pate4ever,

Ohne deine Schwimmtechnik zu kennen, deine Möglichkeiten zu trainieren, .... - ist das so nicht zu beantworten.
Ja, es ist machbar (bei einer guten Schwimmtechnik), wenn Du auch die notwendigen Trainingsmöglichkeiten, Trainingspartner und Trainer hast. Häufige Verletzungen oder eine grobe Verletzung dürfen allerdings nicht passieren, aber Du kannst ja auch 2020 noch schwimmen. Aber für uns und vielleicht auch für deinen Trainer ist es jetzt noch nicht feststellbar, wo deine Limits sein werden oder ob Du später nicht doch noch auf eine andere Schwimmart oder Streckenlänge wechseln wirst.

Antwort
von Handballerina5,

Ich würde sagen, dass noch zeit hast. Wenn du aber schon das ziel Olympia hast, dann würde ich an deiner Stelle nach einem Stützpunkt schauen, der dich zu deinem Ziel führen kann. Also wo, wo du wirklich leistungsorientiert trainiert wirst. Alleine ist das auf keinen Fall zu schaffen. Ich wünsch dir viel Glück!

Antwort
von wurststurm,

Rein körperlich eher ungewöhnlich aber möglich, kommt drauf an wie sich dein Körper entwickelt und er die Strapazen verkraftet.

Aber eins ist ja wohl klar, wenn du eine Chance haben willst dann nur in einem Olympiastützpunkt unter Anleitung von professionellen Trainern, die dir das Pensum vorgeben. Mit Trainingsprogramm aus dem Internet kommst du höchstens zur Kreismeisterschaft von Untertürkheim.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten