Frage von Steven14, 12

Richtiger Zeitpunkt zum Trainieren von Schnellkraft und Kraftausdauer

Kann ich nach einem Schnellkrafttraining am nächsten Tag Kraftausdauer trainieren ohne in ein Übertraining zu kommen? Und wie sieht es umgekehrt aus? Im Prinzip müsste es möglich sein, da andere Arten von Muskelfasern (FT / ST) für die jeweilige Belastung genutzt werden.

Grüsse

Antwort
von Juergen63, 10

Das ist kein Problem. Entscheidend ist die Intensität mit der trainiert wird. Die gibt dann auch vor wie lange die Regenerationszeit ist. Um in einen übertrainierten Zustand zu gelangen bedarf es schon sehr intensiver Trainingseinheiten und das über einen längeren Zeitraum ohne angemessener Regenerationsphase. Was das Grundprinzip deiner Frage aber betrifft, da kannst du generell von Tag zu Tag verschiedene Trainingsformen einbinden.

Antwort
von Onlinecoaching, 10

Das hat mit anderen Arten von Muskelfasern nix zu tun!^^

Es kommt auf den Umfang an, Deinen Trainingszustand, Deine Zielsetzung, Deine sonstigen Anforderungen, etc etc..

Grundsätzlich jeden Tag abwechselnd Kraftausdauer und Schnellkraftt zu trainieren ist sowieso völliger Müll. Wozu soll das führen?

Meinste dadurch wirst Du dann ausdauernder und schneller? Ganz so einfach ist es nicht!^^

Antwort
von whoami, 10

Du kannst es sogar am gleichen Tag zusammen trainieren. Wichtig ist, dass du genug schläfst.

Kommentar von Onlinecoaching ,

:-DDD

Kommentar von whoami ,

Doppel-:-DDD

:-)))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community