Frage von South45, 44

Richtige Vorbereitung - Muskeln schwach

Hallo!

Ich bin 20 Jahre alt und spiele aktiv Fußball. Seit 2 Jahren spiele ich bei den Senioren. Am Sonntag ist das erste Spiel mit unserer 1. Mannschaft. (Erstes Jahr Senioren = 2. Mannschaft zum reinkommen)

Die Vorbereitung auf die neue Saison war hart. Wir spielen Kreisliga A und wollen aufsteigen. Jedoch habe ich die Woche vor dem Spiel am Wochenende Probleme mit meinen Muskeln. Obwohl wir diesmal nur zwei mal in der Woche Training hatten, fühle ich mich schlapp und überhaupt nicht fit. Konditionell und fußballerisch bin ich schon länger auf dem Niveau, jedoch fühlen sich meine Muskeln (vorallem Beine) seit Tagen tot schwer an. Was kann ich bis Sonntag dafür tun?

Bestimmtes essen? Mehr Kohlenhydrate? Irgendein bestimmtes Bad nehmen? Oder irgendwelche Dehnūbungen? Gestern beim Training ging nämlich garnichts bzw. Ich konnte nicht meine übliche Form ausspielen.

Wäre Super wenn sich jemand meldet, FALLS es Tipps gibt.

Danke ;-)

Antwort
von Bressen, 44

Diese nur 2x Training pro Woche können das übel sein, vielleicht sind die zu lang und hart. Und es werden so Trainingseinheiten zusammen gefasst die vielleicht auf 3-4 Einheiten sollten. Dann langt es heutzutage oft nicht nur das zu Trainieren. Das sollte extra noch Krafttrainig gezielt gemacht werden (aber nicht was die Sixpack und Mukibudefraktion so betreibt) Dann natürlich vernüftige Ernährung(wenigst Alkohol) plus Schlaf den jeder aber für sich selbst einteilen muss. Wenn mir das Weckgehen schadet und ich spielen will, dann bleibe ich halt daheim.

Antwort
von South45, 38

Hallo!

Danke für die Tipps. Ingwerwasser klingt nicht all zu lecker, werde ich aber mal ausprobieren, da ich Ingwer auch in Speisen einbaue.

Zum Thema kraftsport: neben 16 Jahren Fußball (davon 2 Jahre Senioren - 14 Junioren) habe ich auch noch 2 Jahre Fitnessstudio zu bieten, was ich aber jetzt seit zwei Monaten weglasse da die Vorbereitung so hart war und ich mich ausruhen musste.

Bin jetzt gestern was früher ins Bett gegangen und auch jetzt erst aufgestanden. Waren wohl knapp 12 Stunden. Mir geht es schon ein bisschen besser. Mal sehen was der Tag bringt ;-)

Danke für die Antworten!

Antwort
von whoami, 33

"Was kann ich bis Sonntag dafür tun?" - Schlafen, schlafen, schlafen! Täglich mindestens 10 Stunden!! Essen solltest du eher wenig, denn leichter Hunger macht aggressiv! Mit voller Verdauung zu spielen wird den sicheren Untergang im Spiel bedeuten!

Antwort
von anonymous, 31

Frisch gepresster Ingwer mit Wasser
Halberliter vorm Spiel und ein Halbenliter während dem Spiel das Wasser muß durch den Ingwer weiß sein, Diese Kombi hat mich als nicht Bergsteiger auf die Trausteinerhütte bei 38 Grat im Schatten gebracht. Rocky48

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten