Frage von NannaGraue, 44

Rhythmische Sportgymnastik/ Freie Wettkampfklasse

Hi, ich lebe in München und interessiere mich schon seit längerem für RSG, konnte aber wegen meiner Schule keinem Hobby nachgehen. Ich hab jetzt die Schule gewechselt und endlich die Möglichkeit RSG zu machen. Ich bin schon 14 und ich weiß was jetzt viele denken werden: Das ist viel zu spät!, das wirst du nie schaffen! Das kann gut sein aber ich will es wenigstens versuchen damit ich mir nicht immer sagen muss: Hättest du es wenigstens versucht... Gibt es Anfängerkurse ab meinem Alter und wenn ja, welche Voraussetzungen muss ich erfüllen? Schonmal danke für eure Antworten ^_^

Antwort
von DeepBlue, 35

Hi,

Deine Frage lässt sich nur schwer beantworten, weil Du nicht schreibst, was Du bisher sportlich gemacht hast, wie beweglich Du bist etc. Beherrscht Du die Grundelemente der RSG wie Brücke rückwärts, Spagat, Handstand etc.? Gute Voraussetzung wäre z.B., wenn Du vorher geturnt hättest oder Ballett getanzt hättest.

Für eine 14jährige Einsteigerin ist es extrem schwer im Leistungssport mitzumischen. Da Du ja jetzt die Möglichkeit hast, RSG zu praktizieren, geh doch einfach einmal zu einer Schnupperstunde, guck, was da so verlangt wird, und wenn Du meinst, Du könntest das auch (oder zumindest auch bald), dann leg los!

Gruß Blue

Antwort
von Lucy1, 37

Hey! Es gibt überhaupt keine Vorraussetzungen :) Wenn du Lust darauf hast, dann such dir einfach einen Turnverein und leg los! Wenn du viel trainierst, spielt das Alter auch echt nicht so eine große Rolle! Hauptsache es macht dir Spaß1

Kommentar von Resie ,

Genau so sehe ich das auch!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten