Frage von KevinB, 3

Rekord rote Karten

In der 5. argentinischen Liga verteilte der Schiedsrichter 36 rote Karten, aber hier (https://www.teamsportbedarf.de/fragen/ab-wann-wird-ein-fussballspiel-wegen-zu-vi...) steht nicht warum... weiß das jemand?

Antwort
von Pistensau1980, 3

Wenn das tatsächlich passiert sein sollte, was ich mir nicht wirklich vorstellen kann, hat wirklich jeder Spieler im Kader also sowohl die auf dem Platz (11 pro Mannschaft), als auch die auf der Bank (7 pro Mannschaft) eine rote Karte bekommen. 2 x 18 sind ja dann die 36 Karten. Nachdem man nur drei Mal wechseln kann, haben auch die Spieler rote Karten bekommen, die nicht gespielt haben. Das kann also nur eine Massenschlägerei gewesen sein, an der alle beteiligt waren.

In dem Fall bin ich mir aber ziemlich sicher, dass der Schiedsrichter keine einzelnen roten Karten verteilt hätte, sonst hätte er ja in dem Getümmel nachhalten müssen, wer schon alles Karten hat, sondern das Spiel abgebrochen, sich in Sicherheit gebracht und der Verband nach dem Spiel Disziplinarstrafen gegen alle Spieler ausgesprochen.

Habe es gerade gefunden, ist wohl tatsächlich passiert: http://www.welt.de/sport/fussball/article110147128/Weltrekord-Schiedsrichter-zei...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten