Frage von CharlieFrage,

Reicht nur eine disziplin für Leichtathletik?

Ich möchte bald mal in einem leichtathletikverein anfangen doch wirklich gut bin ich nur im Sprinten in ausdauer bin ich eine vollkommene niete..reicht es dafür?

Antwort
von Marc23,

Wenn du im Sprint gut bist, ist das die beste Basis für Leichtathletik. Sprintfähigkeit / Schnelligkeit ist in allen Sprungdisziplinen und auch in den Wurfdisziplinen wichtig. Ausdauer ist wesentlich besser trainierbar, aber für Schnelligkeit spielt die Veranlagung eine große Rolle. Und wenn du die hast, ist das eine sehr gute Voraussetzung.

Antwort
von wurststurm,

Also erstens geht man ja in einen Verein um sich gerade zu verbessern. Wenn du schon alles kannst müsstest du ja nicht mehr trainieren.

Prinzipiell kannst du in einem LA Verein verschiedene Richtungen einschlagen. Z.B. als Langläufer oder als Sprinter oder als Werfer oder als Springer oder auch als Mehrkämpfer. Das Training als Mehrkämpfer ist am abwechslungsreichsten und fordert dich als Athlet am meisten. Und natürlich bin ich in dieser Beurteilung als Zehnkämpfer absolut objektiv und unparteiisch :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten