Frage von unknownperson,

Regt Sport den Stoffwechsel an?

Hey!

Mein Stoffwechsel ist im eimer wegen einer blöden Diät und möchte ihn wieder auf trapp bringen indem ich jede Woche um 100-200 Kalos steigere + Sport ....

mich interessiert allerdings: • Wenn ich jetzt morgen zB 1200 kalorien zu mir nehme und 200 kalorien durch Sport verbrenne, muss ich ja 1400 Kalos zu mir nehmen, weil ich ja nicht mehr abnehmen will sondern den Stoffwechsel anregen..

• aber wirkt der Sport auf den Stoffwechsel ein, auch dann wenn ich die verbrannten kalorien konsumiere????

• und würde es den Stoffwechsel anregen auch wenn es nur 2 Stündiges spazieren ist?

Danke schonmal.

Antwort
von lazarangelov,

alles was den körper aktiv hält regt den stoffwechsel an. denk doch mal nach. oder such doch mal im internet. da findest du so viel darüber!

Antwort
von BenDanFitness,

Wenn Du die Ernährung "normalisierst" (vergiss "(Reduktions)Diäten"...), normalisiert sich auch der Stoffwechsel.

Je aktiver Du bist, umso aktiver Dein Stoffwechsel. Auch Spazieren regt den Stoffwechsel an - es ist nicht nur Bewegung, die den Stoffwechsel beeinflusst, sondern auch frische Luft, Sonne usw.

Gruß

Antwort
von 0815runner,

Diese Frage hat gute Aussicht auf einen vorderen Platz in der Wertung größter Unfug hier.

Antwort
von whoami,

Der Stoffwechsel wird durch Spocht angeregt - das ist richtitsch....Jede Handbewegung regt den Stoffwechsel an, verglichen mit der starren TV-Haltung...

Die Frage ist: was willst du eigentlich!?

Antwort
von anonymous,

Alter, warum wird dieser Whoami nicht gesperrt?! Überall saugt er hier völlig grundlos die Leute an und gibt völligen Schwachsinn zum Besten, nachdem er nicht mal die Fragen versteht.....

Zur Frage:

Wenn Dein Energieverbrauch sich wieder normalisieren soll, musst Du in erster Linie wieder ganz normal essen und darüber Deinen ursprünglichen Energiebedarf abdecken..... Dein Körper ist auf Sparflamme gegangen, weil ihm Energie fehlt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community